Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Sauer und Siegerland

Aktiengesellschaft in Familienhand

10.09.2012 | 14:03 Uhr
Aktiengesellschaft in Familienhand

Am Dienstag, 11. September 2012, eröffnet Ritzenhoff ein neues, zwei Millionen Euro teures Ausstellungszentrum. Händlern soll dort beispielhaft gezeigt werden, wie sie die Produkte präsentieren können.
 

Das Marsberger Unternehmen wurde 1800 gegründet, 1945 stieg der Glashändler Heinrich Ritzenhoff als Gesellschafter ein.

Gefertigt werden alle Gläser ausschließlich in der Fabrik in Marsberg. Geliefert wird in über 60 Länder.

In dem Werk arbeiten 430 Mitarbeiter. Die Aktiengesellschaft ist nicht börsennotiert, die Aktien befinden sich in Familienhand.

Der Umsatz stieg rasant – von 20 Millionen Euro im Jahr 1990 auf heute gut 70 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss nach Rückstellungen beträgt zwei Millionen Euro. Der Exportanteil liegt heute bei 60 Prozent.

Seit 2005 vertreibt Ritzenhoff auch das Porzellan der australischen Marke „Maxwell & Williams“, die Australier vertreiben umgekehrt Ritzenhoff-Produkte auf der anderen Seite der Erde.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Treckentreffen im Siegerland
Bildgalerie
Oldtimer
Mittelalterfest in Altena
Bildgalerie
Spektakel
Kraftklub und Guano Apes
Bildgalerie
Big Day Out 8.0
Bildgalerie
Festival
article
7081676
Aktiengesellschaft in Familienhand
Aktiengesellschaft in Familienhand
$description$
http://www.derwesten.de/region/sauer-und-siegerland/aktiengesellschaft-in-familienhand-id7081676.html
2012-09-10 14:03
Sauer und Siegerland