Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Region

Säureanschlag auf junge Frau in Hilden

29.12.2012 | 22:16 Uhr

Ein Unbekannter hat in Hilden einer jungen Frau Säure ins Gesicht gesprüht. Der Täter klingelte am späten Samstagvormittag an der Tür der 20-jährigen Deutschen mit türkischen Wurzeln, wie die Polizei mitteilte. Als diese öffnete, sprühte ihr der Mann aus einer Dose eine Flüssigkeit ins Gesicht. Er verließ wortlos den Tatort und flüchtete in unbekannte Richtung.

Hilden (dapd-nrw). Ein Unbekannter hat in Hilden einer jungen Frau Säure ins Gesicht gesprüht. Der Täter klingelte am späten Samstagvormittag an der Tür der 20-jährigen Deutschen mit türkischen Wurzeln, wie die Polizei mitteilte.

Als diese öffnete, sprühte ihr der Mann aus einer Dose eine Flüssigkeit ins Gesicht. Er verließ wortlos den Tatort und flüchtete in unbekannte Richtung.

Die junge Frau verspürte den Angaben zufolge sofort ein starkes Brennen im Gesicht und rief daraufhin den Rettungsdienst an. Die Sanitäter stellten fest, dass es sich bei der Flüssigkeit um eine Säure handelte. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht.

Der Polizei liegen nach derzeitigem Ermittlungsstand keine Anhaltspunkte für ein politisch motiviertes Handeln vor.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
So sieht Skippy das Känguru aus
Bildgalerie
Leserfotos
ZOFF rockt in Wenholthausen
Bildgalerie
Hot Summer Night
Reggea-Fieber auf dem Hennedamm
Bildgalerie
Open Air
Weisse Bescheid - Was ist ein Pütt?
Video
Ruhrgebietssprache
7432535
Säureanschlag auf junge Frau in Hilden
Säureanschlag auf junge Frau in Hilden
$description$
http://www.derwesten.de/region/saeureanschlag-auf-junge-frau-in-hilden-id7432535.html
2012-12-29 22:16
Kriminalität,Säureanschlag,
Region