Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Notfälle

Rheinkreuzfahrtschiff wegen Feuer evakuiert

17.06.2012 | 17:22 Uhr
Rheinkreuzfahrtschiff wegen Feuer evakuiert
Einsatz am Steiger Uerdingen: Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen, vier Rettungswagen und drei Notärzten vor Ort. Foto: Damla.de

Krefeld.   188 Personen mussten am Steiger Uerdingen von Bord. Ursache des Brandes im Technikraum war offenbar ein Defekt.

Aufregung auf der „MS Gerard Schmitter“: Beim Anlegen am Steiger Uerdingen brach auf dem französischen Flusskreuzfahrtschiff am Samstagabend unter Deck ein Feuer aus. Die 34 Besatzungsmitglieder und ihre 154 Passagiere mussten das Schiff verlassen. Eine Frau erlitt einen Schwächeanfall. Nachdem ein Notarzt sie vor Ort versucht hatte, musste die Frau in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei dem Feuer selbst wurde niemand verletzt. Es war im Technikraum ausgebrochen. Die Wasserschutzpolizei schätzte den Schaden gegenüber der NRZ auf etwa 50 000 Euro. Laut einem Brandermittler gibt es keine Hinweise auf eine Straftat. Ursache des Feuers soll ein technischer Defekt sein, wobei: Der 110 Meter lange und elf Meter breite Flusskreuzer ist nach Angaben der Straßburger Reederei CroisiEurope noch ganz neu, erst in diesem Jahr erbaut. Das Schiff konnte gestern seine Reise zunächst nicht fortsetzen, die Reparaturarbeiten zogen sich hin.

Fünftägige Kreuzfahrt gebucht

Das Schiff ist unterwegs von Amsterdam nach Straßburg. Die Passagiere haben eine fünftägige Kreuzfahrt gebucht. Während der Löscharbeiten waren sie in einer nahe gelegenen Gaststätte sowie in zwei eigens angeforderten Gelenkbussen der Stadtwerke Krefeld untergebracht worden. Am Abend konnten die Passagiere aber gegen 22.30 Uhr wieder aufs Schiff.

Holger Dumke



Kommentare
18.06.2012
00:10
Leer machen
von SoerenHL | #2

@1

Das kann man durchaus so schreiben:

evacuare = leer machen

17.06.2012
19:31
Rheinkreuzfahrtschiff wegen Feuer evakuiert
von Dunervstmich | #1

Warum wurde denn das Schiff evakuiert?
Wäre es nicht sinnvoller gewesen die Passaiere zu evakuieren?

Aus dem Ressort
174 E-Autos - Elektromobile kommen in Essen nicht in Schwung
Verkehr
Das neue Elektromobilitätsgesetz wird in der Ruhr-Metropole wohl nicht den Durchbruch bringen. In Essen sind gerade mal 147 E-Autos zugelassen - 0,05 Prozent aller zugelassenen Pkw in der Stadt. Die Stadt selbst geht in die Wartestellung und auch die Politik stürzt sich nicht gleich auf das Thema.
Herner Immobilien-Verwalterin soll Klienten betrogen haben
Gericht
Eine 49-jährige Immobilien-Verwalterin aus Herne soll 200.000 Euro von den Konten ihrer Klienten unterschlagen haben. Zur Gerichtsverhandlung vor dem Bochumer Landgericht erschien sie aber nicht. Ihr Hausarzt erklärte, sie habe Angst vor einem Zusammenbruch, wie sie ihn schon 2010 erlitt.
Mülheimer Marien-Hospital baut Neubau für 20 Millionen Euro
Krankenhaus
Nennen wir es eine minimal-invasive Operation am Bau: Für 20 Millionen Euro entsteht im Innenhof des Mülheimer Marien-Hospitals, unbemerkt von der Öffentlichkeit, ein neuer Krankenhausbau. Der Altbau an der Kaiserstraße soll 2015 fallen. Dann erst wird der Neubau im Stadtbild sichtbar.
Essen testet Tempo 30 in der Nacht auf Hauptverkehrsstraßen
Lärmschutz
Auf drei Hauptverkehrsstraßen in Essen hat die Stadtverwaltung probeweise die Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer herabgesetzt, um Anwohner nachts vor Lärm zu schützen. Essen folgt damit einem Göttinger Modellversuch. Verkehrsexperten sind skeptisch.
Drogenfahnder nehmen Dealerbande hoch - neun Festnahmen
Rauschgift
Der Polizei Oberhausen ist ein Schlag gegen Drogendealer gelungen: In den vergangenen Monaten ermittelte sie gegen eine Dealergruppe, die im großen Stil Handel mit Rauschgift in Oberhausen, Mülheim, Duisburg und Essen betrieb. Neun Männer sitzen nun in U-Haft, 100 Strafverfahren wurden eröffnet.
Umfrage
Essen testet jetzt, ob nächtliches Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen etwas für den Lärmschutz bringt. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Gewalt in Flüchtlings-Unterkünften
Bildgalerie
Misshandlung
Hemer Stadtfest aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Hemeraner Herbsttage
Bildgalerie
Fotostrecke
Großbrand in Schwelm
Bildgalerie
Feuerwehr