Das aktuelle Wetter NRW 8°C

Lösungen

Problem Komasaufen: "Wir müssen uns einmischen"

15.04.2009 | 08:54 Uhr

Dortmund. Die Zahl von Kindern und Jugendlichen, die nach Alkoholmissbrauch eingeliefert werden müssen, steigt stetig. Experten wie Wolfgang Rometsch vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) suchen inzwischen grenzübergreifend nach Lösungen. Sein Appell: „Wir müssen uns viel mehr einmischen."

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Am Sonntag ist Udo Jürgens überraschend gestorben. Stimmen Sie ab: Was war sein größter Hit?

Am Sonntag ist Udo Jürgens überraschend gestorben. Stimmen Sie ab: Was war sein größter Hit?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Udo Jürgens – Abschied von einem ganz Großen
Musik
Mehr als ein halbes Jahrhundert lang hat Udo Jürgens sein Publikum begeistert. Am Sonntag starb der Sänger und Entertainer bei einem Spaziergang.
Warum die neue Markierung auf der sanierten A59 verschwindet
Autobahn 59
Autofahrer klagen, dass auf der neu asphaltierten A59 in Duisburg die Markierungen nicht zu erkennen sind. Für StraßenNRW ein bekanntes Problem.
Duisburg plant zweiten Weihnachtsmarkt im Landschaftspark
Kunsthandwerk
Nach dem Vorbild romantischer Premium-Weihnachtsmärkte in Schlössern und Burgen soll es im Landschaftspark einen stimmungsvollen Lichtermarkt geben.
Polizei nimmt den Falschen fest
Überfall-Serie auf...
Nach SEK-Einsatz in Hamm wird der Mann wieder freigelassen. Ein Zeuge wollte ihn als den Raubmörder von Hannover erkannt haben
„Rolls Reus“ - Beißender Spott für BVB-Star nach Auto-Eklat
Reus
Die 540.000-Euro-Rechnung an Marco Reus ist noch unterwegs. Eine andere aber wird ihm im Internet präsentiert: Zorn, Kopfschütteln und Spott.