Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Disco Fox

Oberhausen Olé - das Schlagerfestival zur Fußball-EM

24.06.2012 | 19:24 Uhr
Oberhausen Olé! Am Samstag feierten rund 40.000 Fans neben dem Centro Oberhausen. Foto: Lars Fröhlich

Oberhausen.  Zu „Oberhausen Olé“ kamen der Wendler, Olaf Henning und Mickie Krause – und 40.000 Fans. Aber nicht nur die Musik stand im Zentrum. König von Mallorca war diesmal König Fußball.

Ein zünftiges „Olé“ steht für unbändige Begeisterung. Beim Stierkampf. Beim Fußball – und in Oberhausen eben auch bei einer Schlagersause.

Der gesungene Jubel-Marathon muss einem aber trotzdem nicht spanisch vorkommen: Die dreizehnstündige Dauerbeschallung auf dem Open-Air-Gelände der Arena erinnert am Samstag nicht nur an den letzten Ballermann-Urlaub, sondern auch an eine Liebesbekundung für Schwarz-Rot-Gold. 40 000 Fans feiern das Festival „Oberhausen Olé“ mit reichlich Stadionatmosphäre.

Schlagerstars lassen EM-Helden hochleben

Ohne Fußball geht es nicht. Schlagerstars wie Michael Wendler, Olaf Henning, Tim Toupet oder Mike Bauhaus lassen die EM-Helden hochleben. Torschützen skandieren inklusive. Die Blumenkette in den Deutschland-Farben sitzt, das grüne Trikot der DFB-Elf ist knitterfrei, Rudelbildung zwischen Bratwurstbuden und Videoleinwänden. Aus den Boxen grätscht aggressiv der Disco-Fox dazwischen. Es schallt: „Wenn alle Stricke reißen!“ Mitsingen, Ergebnisse checken und Snacks balancieren muss funktionieren.

Schlagermusik und Fußball spielten schon immer im Duett: Nicht nur wegen zweifelhafter Gesangsleistungen von Kicker-Legenden (Franz Beckenbauer – „Gute Freunde kann niemand trennen“). Zu jeder EM und WM schicken Schlagersänger ihre Hitversuche in Mannschaftsstärke aufs Feld. Oberhausen-Olé-Veranstalter Markus Krampe kann ein Lied davon singen: „Mich erreichen bis zu 2000 Bewerbungen. Jeder möchte hier zur EM spielen und seinen Song vor großem Publikum zeigen.“

Gemein gestichelt

Die Qualität bleibe da oft auf der Strecke. Einer, der Schlager-Fußball-Hymnen miterfunden hat, ist der Sänger Mickie Krause. Er sorgt in Oberhausen für einen verbalen Sturmlauf. Es wird gesanglich gemein gestichelt: „Orange trägt nur die Müllabfuhr“ oder „Heute gehen wir griechisch grillen – ohne Kohle!“

Die Fußball-EM geht weiter – und auch das Festival. In der kommenden Woche heißt es im Westfalenpark „Dortmund Olé“.

Schlagerfest Oberhausen Olé

 

Dirk Hein



Kommentare
25.06.2012
10:57
Oberhausen Olé - das Schlagerfestival zur Fußball-EM
von wbartolski | #2

der Wendler, Olaf Henning und Mickie Krause

Wie kann man sich nur so einen Schrott reinziehen?

24.06.2012
23:22
Oberhausen Olé - das Schlagerfestival zur Fußball-EM
von Braucker23 | #1

Ein wunderbares Fest... Wenn genug Sicherheitspersonla da gewesen wäre... Unzählige Schlägerein und weit und breit kein Sicherheitspersonal....

Aus dem Ressort
"Problemhäuser" in Duisburg stehen offiziell leer
Problemhaus
Die so genannten "Problemhäuser" in den Peschen in Duisburg stehen leer. Am Donnerstagnachmittag ist die letzte rumänische Familie ausgezogen. Vor zwei Wochen hatte die Stadt das Haus für unbewohnbar erklärt. Nun muss der Hauseigentümer sicherstellen, dass das Haus unbewohnt bleibt.
Cranger Kirmes feiert die Rückkehr der Erschrecker
Cranger Kirmes
Erschrecker gehörten früher auf Rummelplätzen zum guten Ton, bevor die Technik alles überrollte. Jetzt kehrt das ausgestorbene Berufsbild zurück: Auf der Cranger Kirmes, die diesen Freitag beginnt, stehen mindestens zwei Geisterbahnen mit angestellten Ängstigern.
Das müssen Sie sehen! - 30 Architektur-Tipps für Dortmund
Tourismus
Dortmund gilt nicht gerade als Hochburg guter Architektur. Aber es ist wie immer: Die Stadt entpuppt sich erst auf den zweiten Blick als Diamant. Architekt Richard Schmalöer hat mehr als zweimal hingeschaut — und 30 spannende Dinge entdeckt, die oft im Verborgenen schlummern.
NRW steckt seit Wochen in der Wetter-Waschküche
Starkregen
Starkregen überschwemmt in diesem Juli immer wieder Orte in NRW. Jüngst erwischte es Münster und Umgebung. Meteorologen rechnen damit, dass diese Wetterlagen in Zukunft zunehmen. Zumindest gibt es manche Ecken, die immer wieder absaufen.
Flughafen sieht von Millionenklage gegen Kofferdieb ab
Flughafen-Evakuierung
Der Flughafen Düsseldorf sieht von einer Klage über mehrere Millionen Euro Schadenersatz gegen einen Kofferdieb ab. Das hat das Unternehmen am Dienstag bestätigt. Im September 2013 war der Flughafen wegen eines herumstehenden Koffers evakuiert worden.
Umfrage
Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?

Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?