Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Rhein und Ruhr

Loveparade soll glasfrei werden

20.06.2008 | 19:25 Uhr

Verletzungen vermeiden:Getränke in Kunststoff

Dortmund. Bis zu 1,5 Millionen Gäste sollen "glasfrei" feiern bei der Loveparade am 19. Juli in Dortmund. Das gehört zum Sicherheitskonzept für den "Highway to love", zu dem die B1 werden soll.

Das Ordnungsamt erlässt eine Verfügung, die auch den Geschäftsleuten und Gastronomen im breiten Korridor vom Bahnhof bis zum Veranstaltungsort den Verkauf von Getränken in Glasflaschen verbietet und auf Kunststoffbehälter setzt. Feiernde werden kontrolliert und müssen Glasflaschen abliefern. Ziel: Verletzungen vermeiden. Ein Großteil der 4700 Verletzungen bei der Loveparade in Essen waren Schnittwunden.

Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, die Stadt und die Veranstalter bieten eine Rekordzahl von Rettern, Ordnern, Reinigungskräften auf: weit über 5000 Menschen. Allein der Sanitätsdienst rückt mit rund 1500 Kräften und 95 Krankenwagen an und richtet 17 Unfallhilfsstellen ein. Über 100 Loveguards wollen 25 000 Ohrstöpsel und je 50 000 Kondome und Traubenzucker verteilen.

Von Klaus Buske

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Germanwings-Co-Pilot – Vom Opfer zum Täter
Flugzeugunglück
Er war eins der 150 Opfer der Unglücksmaschine. Doch offenbar brachte Andreas Lubitz die Maschine absichtlich zum Absturz. Wer war dieser Co-Pilot?
Polizei Dortmund bedauert Retweet von Nazi-Account
Rechtsextremismus
Die Polizei Dortmund hat einen Tweet von einem offenbar rechtsextremen Account weiterverbreitet. Nutzer sind empört, die Polizei entschuldigt sich.
NRW hält inne - so lief die Schweigeminute um 10.53 Uhr
Gedenken
Zwei Tage nach dem Absturz von Germanwings-Flug 4U9525 wurde mit einer Schweigeminute der Opfer gedacht. Um 10.53 Uhr hielten die Menschen inne.
64 Opfer aus NRW - viele Städte an Rhein und Ruhr trauern
Flugzeugunglück
Von den Opfern des Flugzeugabsturzes in Frankreich kamen sehr viele aus Nordrhein-Westfalen. Nach und nach werden ihre Geschichten bekannt.
Haltern findet keine Worte
Trauer
Am Joseph-König-Gymnasium in Haltern begannen die Schüler am Mittwoch mit der Trauerarbeit. Mit Seelsorgern sprachen sie über die, die sie vermissen....
Fotos und Videos
article
902702
Loveparade soll glasfrei werden
Loveparade soll glasfrei werden
$description$
http://www.derwesten.de/region/rhein_ruhr/loveparade-soll-glasfrei-werden-id902702.html
2008-06-20 19:25
Rhein und Ruhr