Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Rhein und Ruhr

Loveparade soll glasfrei werden

20.06.2008 | 19:25 Uhr

Verletzungen vermeiden:Getränke in Kunststoff

Dortmund. Bis zu 1,5 Millionen Gäste sollen "glasfrei" feiern bei der Loveparade am 19. Juli in Dortmund. Das gehört zum Sicherheitskonzept für den "Highway to love", zu dem die B1 werden soll.

Das Ordnungsamt erlässt eine Verfügung, die auch den Geschäftsleuten und Gastronomen im breiten Korridor vom Bahnhof bis zum Veranstaltungsort den Verkauf von Getränken in Glasflaschen verbietet und auf Kunststoffbehälter setzt. Feiernde werden kontrolliert und müssen Glasflaschen abliefern. Ziel: Verletzungen vermeiden. Ein Großteil der 4700 Verletzungen bei der Loveparade in Essen waren Schnittwunden.

Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, die Stadt und die Veranstalter bieten eine Rekordzahl von Rettern, Ordnern, Reinigungskräften auf: weit über 5000 Menschen. Allein der Sanitätsdienst rückt mit rund 1500 Kräften und 95 Krankenwagen an und richtet 17 Unfallhilfsstellen ein. Über 100 Loveguards wollen 25 000 Ohrstöpsel und je 50 000 Kondome und Traubenzucker verteilen.

Von Klaus Buske

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Groschek zu Gaffern: „Kein Recht auf Selfies mit Opfern"
Schaulustige
Neugier ist menschlich, kann aber ausufern: Nun soll mobiler Sichtschutz den Blick auf Opfer versperrn. Es dauert allerdings, bis er vor Ort ist.
Warum Zollbeamte 7680 Parfümfläschchen in Scherben schlagen
Plagiate
Gefälschte Kosmetika namhafter Hersteller waren aus China nach Deutschland gekommen. Nun wurden sie zerstört - vor dem Plagiarius-Museum in Solingen.
In Gladbeck ruft jetzt täglich der Muezzin zum Gebet
Moschee
„Allahu Akbar“ erklingt täglich vom Minarett einer Moschee in Gladbeck. Der Stadtrat begrüßt das, aber Anwohner fühlen sich übergangen.
GDL-Streik: Diese Züge fahren trotz Bahnstreik in NRW
Bahnstreik
NRW-Pendler haben sich offenbar auf den GDL-Streik eingestellt. Das Chaos blieb jedenfalls aus. Hier lesen Sie, ob ihr Zug während des Streiks fährt.
Ein Streik wird zur Routine
GDL
Zum siebten Mal legen die Lokführer ihre Arbeit nieder. Die Zugreisenden nehmen es längst gelassener, steigen um auf Autos, Busse und Privatbahnen
Fotos und Videos
Dinslaken von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Duisburg-Nord aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
article
902702
Loveparade soll glasfrei werden
Loveparade soll glasfrei werden
$description$
http://www.derwesten.de/region/rhein_ruhr/loveparade-soll-glasfrei-werden-id902702.html
2008-06-20 19:25
Rhein und Ruhr