Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Polizei

Großrazzia gegen Autoschieberbande in NRW

22.05.2012 | 08:43 Uhr
Großrazzia gegen Autoschieberbande in NRW

Köln/Düsseldorf/Gelsenkirchen.   Im Kampf gegen eine internationale Autoschieberbande hat die Polizei am Dienstagmorgen zwei Männer festgenommen und insgesamt 45 Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Die Großrazzia konzentrierte sich auf 16 Städte, darunter Düsseldorf, Gelsenkirchen und Köln.

Bei einer Großrazzia gegen eine internationale Autoschieberbande hat die Polizei im Rheinland am Dienstagmorgen zwei Männer festgenommen. Bei den Durchsuchungen in Köln, Düsseldorf, Gelsenkirchen und 13 weiteren Städten seien 45 Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht worden, teilte die Polizei in Köln mit.

Den 30 Bandenmitgliedern wird vorgeworfen, im Ausland gestohlene Autos nach Deutschland gebracht zu haben. Ferner sollen sie Steuern in Höhe von mehreren hunderttausend Euro hinterzogen haben.

Die Durchsuchungen dauerten am Dienstagmorgen noch an. Den Angaben zufolge waren 250 Polizisten und Steuerfahnder im Einsatz. (dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
"Radautobahn" - Wenn das Revier dich fertig macht
Fahrrad
Ein Radschnellweg von Duisburg bis Hamm könnte in einigen Jahren durchs Revier führen. Was ist, wenn man die Strecke jetzt schon fährt? Ein Selbsttest
Drei Tage Volldampf mit „Rock im Revier“
Musikfestival
Premiere für „Rock im Revier“ in Gelsenkirchen: Die ersten Fans haben bereits ihre Zelte aufgeschlagen – und die Musik aufgedreht.
Nur noch Profis im Paternoster? Kopfschütteln im Revier
Aufzüge
Eine neue Verordnung des Bundesarbeitsministeriums stößt auf Kritik bei Liebhabern der historischen Aufzüge. Trotzdem tritt sie am 1. Juni in Kraft.
So läuft das Festival "Rock im Revier" in Gelsenkirchen
Rock im Revier
Am Freitag startet das Festival "Rock im Revier" in Gelsenkirchen. 63 Bands treten rund um die Veltins-Arena auf, die Fans campen an der Trabrennbahn.
Kita-Streik - diese Städte zahlen Beiträge an Eltern zurück
Kita-Streiks
Einige Städte haben bereits erklärt, dass sie die Kita-Gebühren während des Erzieher-Streiks zurückzahlen. Andere zieren sich noch. Die Übersicht:
article
6682056
Großrazzia gegen Autoschieberbande in NRW
Großrazzia gegen Autoschieberbande in NRW
$description$
http://www.derwesten.de/region/rhein_ruhr/grossrazzia-gegen-autoschieberbande-in-nrw-id6682056.html
2012-05-22 08:43
Autoschieber,Kriminalität,Großrazzia,Polizei
Rhein und Ruhr