Das aktuelle Wetter NRW 3°C

Katholische Kirche

Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht

17.01.2013 | 18:36 Uhr

Zwei Kölner Kliniken geraten unter Erklärungsdruck, weil bekannt wird, dass sie einer vergewaltigten Frau Hilfe verweigerten. Die Kliniken entschuldigen sich mit einem „Missverständnis“ - und mit dem Abtreibungsverbot der Kirche.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Derby-Zeit! Da stellt sich ja eigentlich nur diese Frage: Wer gewinnt?

Derby-Zeit! Da stellt sich ja eigentlich nur diese Frage: Wer gewinnt?

 
Aus dem Ressort
30 Jahre nach Mord an Jungen (7) beschäftigt Fall die Justiz
Mord
Am 22. April 1985 trifft Nara Michael seinen Mörder auf einem Spielplatz in Essen-Stadtwald. Einen Tag später findet die Polizei die Leiche.
Zeitkontrolle für die Raucherpause
Rauchen
Gladbecks Stadtmitarbeiter müssen künftig auschecken, wenn sie rauchen wollen. Kein Einzelfall. In der Wirtschaft gibt es keine einheitliche Regel.
Eine Trümmerfrau berichtet: „Einer musste es ja tun“
Trümmerfrauen
Gerda Thelen erinnert sich an die Nachkriegszeit: Mit ihrer Zwillingsschwester musste sie Trümmer schleppen – und dann zurück in die Klosterschule.
Duisburger A40-Brücke ab Freitag sechs Wochen einspurig
Rheinbrücke
Schäden an der Duisburger A40-Brücke sind weitaus schwerer als bislang angenommen. Ab Freitagmorgen in Richtung Essen auch werktags nur eine Spur.
Stadtbahn U79 ist gerettet - VRR fördert Zugsicherung
U79
Die Stadtbahnlinie U79 darf weiter zwischen Duisburg und Düsseldorf fahren. Der VRR hat endlich Geld zugesagt, um neue Sicherheitstechnik einzubauen.
article
7493307
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
$description$
http://www.derwesten.de/region/rhein_ruhr/die-pille-danach-gibt-es-nicht-id7493307.html
2013-01-17 18:36
Pille danach,Abtreibung,Katholische Kirche
Rhein und Ruhr