Das aktuelle Wetter NRW 6°C

Katholische Kirche

Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht

17.01.2013 | 18:36 Uhr

Zwei Kölner Kliniken geraten unter Erklärungsdruck, weil bekannt wird, dass sie einer vergewaltigten Frau Hilfe verweigerten. Die Kliniken entschuldigen sich mit einem „Missverständnis“ - und mit dem Abtreibungsverbot der Kirche.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Düsseldorf, Essen, Hagen: Etliche Rosenmontagszüge sind wegen des Sturmtiefs Ruzica abgesagt worden . Mancherorts wird überlegt, den Straßenkarneval später nachzuholen. Sind Sie für eine Verlegung der Umzüge?

Düsseldorf, Essen, Hagen: Etliche Rosenmontagszüge sind wegen des Sturmtiefs Ruzica abgesagt worden . Mancherorts wird überlegt, den Straßenkarneval später nachzuholen. Sind Sie für eine Verlegung der Umzüge?

 
Fotos und Videos
Mottowagen in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kinderkarnevalszug in Duisburg
Bildgalerie
Karneval
Kinderkarnevalszug in Duisburg
Bildgalerie
Karneval
article
7493307
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
Katholische Klinik behandelte Vergewaltigungsopfer nicht
$description$
http://www.derwesten.de/region/rhein_ruhr/die-pille-danach-gibt-es-nicht-id7493307.html
2013-01-17 18:36
Pille danach,Abtreibung,Katholische Kirche
Rhein und Ruhr