Paar will am Freitag, dem 13., heiraten – und wird bestohlen

Hattingen..  Freitag, der 13. – für Bettina Bauerhin und Kevin Klein ist das „unser Glückstag“. Das junge Paar aus Hattingen plant seine Heirat an diesem Datum im März – durchaus bewusst. Kevins Großeltern haben an diesem Tag geheiratet, er selbst wohnt in Haus Nr. 13 . . . Doch Freitag, der 13., er schlug zurück.

Denn auch im Februar gab es schon einen Freitag, den 13. Und just einen Monat vor der Hochzeit stieg ein Einbrecher bei Bettina Bauerhin ein, stahl 4000 Euro Bargeld für die Hochzeit, die Trauringe und Sachwerte im Wert von über 5000 Euro. Die 25-jährige Einzelhandelskauffrau und der 26-jährige Fliesenleger hatten schon viele Hochzeitsgeschenke bekommen. Zu guter Letzt kassierte der Schlüsseldienst noch 860 Euro.

Die Polizei immerhin baut dem Paar eine goldene Brücke: der Einbruch habe zwischen Freitag, 21.45 Uhr, und Samstag, 0.35 Uhr, stattgefunden. Das Paar glaubt fest, dass es „erst am 14.“ war und hält trotz des finanziellen Rückschlags an Glückszahl und Hochzeit fest.