„Bochum“ mit fünfter Strophe nun als CD

Bochum..  Herbert Grönemeyers Ruhrgebietshymne „Bochum“ ist um eine Strophe reicher – jetzt auch auf CD: Pünktlich zu seinen anstehenden Jubiläumskonzerten veröffentlicht die WAZ die Single „Bochum 2015 – Die 5. Strophe“. Die neuen Liedzeilen waren im vergangenen Jahr aus einem gemeinsamen Wettbewerb von WAZ Bochum und Radio Bochum entstanden – anlässlich des 30. „Geburtstages“ des Kultalbums „4630 Bochum“. Entsprechend ist die Jubiläums-Single limitiert auf 4630 Exemplare.

Durchgesetzt hatte sich der Sechszeiler von Ursula Tharr (60), der unter anderem von Herbert Grönemeyer persönlich ausgewählt wurde. „Gefördert wird was lebt“, dichtet Ursula Tharr in ihrer Strophe und nimmt so Bezug auf den gelungenen Strukturwandel Bochums.

Ursula Tharr und Herbert Grönemeyer haben sich gemeinsam dazu entschieden, jeweils 50 Prozent des Reinerlöses der CD an die Kinderheime St. Vinzenz und Stiftung Overdyck in Bochum zu spenden.