Das aktuelle Wetter NRW 34°C
Region

Rettungsassistent in Köln soll bewusstlosen Patienten bestohlen haben

12.03.2013 | 16:52 Uhr
Rettungsassistent in Köln soll bewusstlosen Patienten bestohlen haben
Ein Rettungssanitäter aus Köln soll einen bewusstlosen Patienten bestohlen haben.Foto: Peggy Mendel/WAZ FotoPool (Archiv)

Köln.  Er wurde gerufen, um einem Mann nach einem epileptischen Anfall zu helfen - doch der Rettungsassistent soll seinen Patienten bestohlen haben. Laut Polizei hat der 28-Jährige die Tat gestanden. Bei ihm wurde das Handy gefunden, das der Patient seit dem Einsatz im Januar vermisst hatte.

Ein Kölner Rettungsassistent hat vermutlich einen bewusstlosen Patienten bestohlen. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag hat der 28-Jährige die Tat gestanden. Ermittler hatten die Wohnung und den Arbeitsplatz des Sanitäters durchsucht und das gestohlene Handy gefunden.

Der Verdächtige war im Januar zu einem Rettungseinsatz in der Kölner Innenstadt gerufen worden, um sich um einen bewusstlosen Patienten zu kümmern. Der hatte einen epileptischen Anfall erlitten. Später stellte er fest, dass ihm Handy und Bargeld fehlten.

Die Polizei kam dem Beschuldigten unter anderem durch eine Handyortung auf die Spur. Dabei fiel auch auf, dass er ein weiteres gestohlenes Handy hatte. Der Sanitäter muss sich nun wegen schweren Diebstahls und Hehlerei verantworten. (dpa)

Kommentare
13.03.2013
05:56
Vermutlich ?
von Presseinteressent | #1

Warum vermutlich ? Es liegt ein Geständnis vor und auch alles andere ist doch eindeutig !

Die Dunkelziffer solcher Entwendungen dürfte völlig...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Darum setzen Städte Streuwagen gegen schmelzende Straßen ein
Hitze
Viele Straßen in der Region halten der Hitze derzeit nicht mehr stand. Ausgerechnet Streuwagen sollen mitten im Sommer den Straßenbelag retten.
Bochum Total - Das ist das Programm am Samstag
Festival
Tag drei bei Bochum Total. Die Redaktion gibt einen Überblick über das Tagesprogramm und verrät, worauf sich die Fans besonders freuen können.
Sicherheitslandung am Dortmunder Flughafen
Flughafen
Nach einer Sicherheitslandung am Dortmunder Flughafen wurde der Flugbetrieb für mehrere Stunden eingestellt.
Arbeiten auf der A40 – die heißeste Baustelle Essens
A40-Sperrung
Auf der A40 in Essen-Frillendorf verlegen Straßenbauer eine neue Fahrbahndecke. Bei Außentemperaturen um die 40 Grad ist das ein Knochenjob.
Private Überwachungskamera zeigt Einbrecher bei der Arbeit
Polizeibilder
Bilder einer privaten Überwachungskamera in Dortmund zeigen eine Einbrecherbande bei der Arbeit. Jetzt hat die Polizei die Fotos veröffentlicht.
Fotos und Videos
article
7714854
Rettungsassistent in Köln soll bewusstlosen Patienten bestohlen haben
Rettungsassistent in Köln soll bewusstlosen Patienten bestohlen haben
$description$
http://www.derwesten.de/region/rettungsassistent-in-koeln-soll-bewusstlosen-patienten-bestohlen-haben-id7714854.html
2013-03-12 16:52
Diebstahl, Raub, Eigentumsdelikte, Kriminalität, Rettung, Rettungsassistent, Polizei, Polizeibericht
Region