Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Polizei

Porzellan-Katzen lösen Polizei-Alarm in Oberhausen aus

24.05.2012 | 07:15 Uhr
Porzellan-Katzen lösen Polizei-Alarm in Oberhausen aus
Porzellankatzen haben einen Oberhausener extrem beunruhigt - er dachte es wären echte Katzen, die verhungern.Foto: Symbolbild Presse Goebel

Oberhausen.  Scheinbar verhungernde Katzen haben in der Nacht zu Donnerstag einen Polizeieinsatz in Oberhausen ausgelöst. Ein besorgter Bürger habe den Notruf gewählt, weil er die wegen Entkräftung vermeintlich bewegungslosen Tiere in einem Geschäft gesehen habe. Die Katzen-Lethargie erwies sich jedoch als völlig normal. Beamte stellten fest: Bei den Tieren handelte es sich um Porzellankatzen.

Verwahrloste Katzen , ohne Fress- und Wassernapf, allein gelassen in einem Geschäft in Oberhausen? Ein äußerst besorgter Bürger hatte Schreckensszenarien in seinem Kopf - und rief am frühen Donnerstagmorgen den Notruf der Polizei Oberhausen an, um über die mangelnde Versorgung der Katzen in dem Geschäft zu klagen. Die Katzen könnten sich schon gar nicht mehr bewegen. Die Polizei eilte zum "Tatort" - und konnte den Katzenfreund beruhigen. Die vermeintlich verhungernden Katzen waren Porzellankatzen. (we/dapd)



Kommentare
24.05.2012
17:51
Porzellan-Katzen lösen Polizei-Alarm in Oberhausen aus
von gatagorda | #5

wer Porzellankatzen mit echtn Katzen verwechselt muss schon ziemlich benebet sein . Wievie viel promille hatte der wohl intus.

24.05.2012
10:34
Porzellan-Katzen lösen Polizei-Alarm in Oberhausen aus
von ultron | #4

Na, es werden wohl kaum diese Rosina Wachtmeister-Katzen wie die auf dem Foto oben gewesen sein - die sind zwar nett anzusehen, aber wer die nicht von echten Katzen unterscheiden kann, muß wirklich auf Crack sein! ;-)

24.05.2012
08:52
Porzellan-Katzen lösen Polizei-Alarm in Oberhausen aus
von rudizehner | #3


Was hat der Kerl geraucht?

24.05.2012
08:09
Porzellan-Katzen lösen Polizei-Alarm in Oberhausen aus
von langesj | #2

@kadiya,

ne wohl eher noch restalkohol in nicht unerheblicher Menge, ...

24.05.2012
07:40
Porzellan-Katzen lösen Polizei-Alarm in Oberhausen aus
von kadiya26 | #1

Brille nicht geputzt?

Aus dem Ressort
Müll türmt sich auf den Dächern in Duisburg-Marxloh
Verschmutzung
Den Anwohnern der Grillostraße im Ortsteil Duisburg-Marxloh reicht’s: Sie sind nicht bereit, die Zustände im Hinterland eines Abschnitts der Kaiser-Wilhelm-Straße weiter hinzunehmen. Dort türmen sich Müllberge, sogar auf den Dächern. Anwohner beklagen Rattenbefall. Jetzt werden die Behörden tätig.
Großrazzia gegen Rocker - Bandidos-Vereinsheime durchsucht
Rocker-Kriminalität
Großeinsatz gegen Rockerkriminalität: Unter Federführung der Oberhausener Polizei haben Einsatzkräfte 29 Häuser und Wohnungen im Ruhrgebiet, Bayern und Österreich durchsucht. Darunter auch die Vereinsheime des Bandidos MC in Bochum und Essen. Es gab vier Festnahmen, eine davon im Ruhrgebiet.
Nur wenige Hinweise zur vermissten Dinslakenerin Dagmar Eich
Vermisstenfall
Die 58-jährige Dagmar Eich aus Dinslaken gilt weiterhin als vermisst. Hinweise aus der Bevölkerung gibt es nur wenige, sodass die Mordkommission noch keine heiße Spur verfolgt. Zuletzt gesehen wurde die als zuverlässig geltende Kosmetikerin am Abend des 30. September von ihrem Sohn.
Nach Überfallserie gehen Bürger in Aachen nachts auf Streife
Kriminalität
Nach einer Serie von Raubüberfällen gehen Bürger seit einigen Wochenenden nachts in der Aachener Innenstadt auf Streife. Mit den Streifen wolle man Präsenz zeigen und die Polizei unterstützen. Diese ist nicht ganz glücklich mit der Aktion und mahnt: Man sollte sich nicht in Gefahr begeben.
Tuner wehren sich gegen ihr Image: "Wir sind keine Raser!"
Tuning
Unter der Überschrift „New 58 Season End“ findet am kommenden Samstag das nächste große Tuning-Treffen statt. Dabei werden diverse Pokale verliehen: für das schönste Fahrzeug, die schönsten Felgen, das tiefste Auto. Die Veranstalter machen im Vorfeld klar, dass Tunen nicht gleich Rasen bedeutet.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder