Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Region

Polizeieinsatz gegen Nazi-Gegner kommt vor Gericht

14.11.2012 | 15:42 Uhr

Ein Einsatz der Bundespolizei gegen Göttinger Nazi-Gegner im Sommer wird juristisch aufgearbeitet. Zwölf Betroffene zwischen 18 und 28 Jahren hätten vor dem Verwaltungsgericht Klage gegen das polizeiliche Vorgehen erhoben, teilte der Göttinger Rechtsanwalt Sven Adam am Mittwoch mit.

Göttingen/Uelzen (dapd-nrd). Ein Einsatz der Bundespolizei gegen Göttinger Nazi-Gegner im Sommer wird juristisch aufgearbeitet. Zwölf Betroffene zwischen 18 und 28 Jahren hätten vor dem Verwaltungsgericht Klage gegen das polizeiliche Vorgehen erhoben, teilte der Göttinger Rechtsanwalt Sven Adam am Mittwoch mit.

Die Gruppe befand sich den Angaben zufolge am 2. Juni auf dem Rückweg von einer Demonstration gegen Rechts, als sie und etwa 20 andere Personen im Uelzener Bahnhof von der Polizei umstellt wurden. Gleichzeitig hätten Beamte Rechtsextremisten zu dem letzten an dem Tag nach Göttingen fahrenden Zug geleitet. Die Nazi-Gegner seien gefilmt und bis Mitternacht des Bahnhofs verwiesen worden. "Weil dort nach Mitternacht kein einziger Zug mehr fährt, musste die gesamte Gruppe nachts von Eltern und Bekannten mit Autos in Uelzen abgeholt werden, einige mussten die Nacht in Hannover verbringen", sagte Adam.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Falschfahrerin baut schweren Unfall auf A45 bei Dortmund
Unfall
Bei einem Unfall auf der A45 bei Dortmund sind am Samstag fünf Menschen verletzt worden. Laut Polizei fuhr eine 73-Jährige in falscher Richtung.
Schiff fährt sich unter Rheinkniebrücke in Düsseldorf fest
Rheinschifffahrt
Ein Güterschiff hat sich am späten Samstagnachmittag im Rhein in Düsseldorf festgefahren. Mehrere Stunden steckte es unter der Rheinkniebrücke fest.
"Mir gefällt dein Gesicht nicht" - Essener im Hbf geschlagen
Gewalt
Weil er sich über ein lautes Telefonat beschwerte, ist ein 25-Jähriger in Essen angegriffen worden. Die Polizei sucht den unbekannten Schläger.
Essener Studenten zeigen: So schön ist das Revier bei Nacht
Fotografie
Das Ruhrgebiet lohnt sich. Auch nachts, wie junge Essener auf über 100 Fotos beweisen. Ihr nächtliches Hobby haben sie zum Nebenjob gemacht.
Vandalismus wird für Stadt Hagen zum finanziellen Problem
Schmierereien
Laut der Gebäudewirtschaft Hagen verursachten Sachbeschädigungen an städtischen Immobilien im letzten Jahr Schäden in Höhe von 284.000 Euro.
Fotos und Videos
Notbremsung in Gevelsberg
Bildgalerie
Bahngleis
Herne von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
7292404
Polizeieinsatz gegen Nazi-Gegner kommt vor Gericht
Polizeieinsatz gegen Nazi-Gegner kommt vor Gericht
$description$
http://www.derwesten.de/region/polizeieinsatz-gegen-nazi-gegner-kommt-vor-gericht-id7292404.html
2012-11-14 15:42
Extremismus,Polizei,Demonstrationen,
Region