Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Region

Pirat Hammer will Parteimitgliedschaft vorerst ruhen lassen

12.10.2012 | 16:40 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Tim Riediger

Der frühere politische Geschäftsführer der Piratenpartei in Nordrhein-Westfalen, Klaus Hammer, zieht sich vorerst aus der Partei zurück. "Ich werde ab sofort alle Aktivitäten für die Piraten beenden", sagte er der "Neuen Westfälischen". Er war Anfang Oktober seines Amtes enthoben worden. Er hatte zugegeben, vertrauliche E-Mails in seiner Altpapiertonne abgelegt zu haben.

Bielefeld (dapd-nrw). Der frühere politische Geschäftsführer der Piratenpartei in Nordrhein-Westfalen, Klaus Hammer, zieht sich vorerst aus der Partei zurück. "Ich werde ab sofort alle Aktivitäten für die Piraten beenden", sagte er der "Neuen Westfälischen" (Samstagausgabe). Er war Anfang Oktober seines Amtes enthoben worden. Er hatte zugegeben, vertrauliche E-Mails in seiner Altpapiertonne abgelegt zu haben. Das soll er einem Staatsanwalt gesagt haben, damit dieser die Dokumente dort abholen konnte.

Bereits am Tag nach seiner Entlassung hatte Hammer getwittert: "Bin ab Freitag auch kein Pirat mehr #Austritt." Der Zeitung sagte er, seine Mitgliedschaft werde er bis zum Jahresende ruhen lassen. Wenn er feststelle, dass er wieder ruhig schlafen könne und nichts vermisse, werde er seinen Parteiausweis zurückgeben.

Hammer hatte sein Verhalten in einer Erklärung mit Panik gerechtfertigt. Zwei Piraten, denen von anderen Mitgliedern rechtsextreme Tendenzen nachgesagt wurden, hatten demnach bei einem Staatsanwalt Anzeige wegen Verleumdung gestellt. Der Ermittler soll mit Hausdurchsuchungen beim Landesvorstand gedroht haben, falls ihm Informationen vorenthalten werden. "Allein der Gedanke daran, dass hier die Polizei aufschlägt und reihenweise Geräte aus dem Haus trägt, erschien mir unerträglich", schreibt Hammer.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Fast 1500 Unfälle - Verkehrs-Chaos durch Schnee-Tief "Kurt"
Wintereinbruch
Wintereinbruch in NRW: Am Samstagvormittag schneite es fast überall im Land. Am Düsseldorfer Flughafen starteten und landeten stundenlang keine Flüge.
Siegener Serienbrandstifter - spielt Langeweile eine Rolle?
Brandstiftung
Eine Brandserie hält die Stadt Siegen seit Beginn des Jahres 2015 in Atem. Ein Gespräch mit Psychologie-Professor Manfred Heck von der Uni Siegen.
Bürgerentscheid zur Linie 105 in Oberhausen - Für und Wider
Linie 105
Beim Bürgerentscheid am 8. März gilt es, Vor- und Nachteile abzuwägen. Wir helfen ihnen dabei. Neun Punkte, ein Urteil über die Linie zu fällen.
Immer mehr junge Essener wollen das Stricken erlernen
Handarbeit
Stricken liegt bei jungen Leuten wieder im Trend. Wir haben einen Kurs in einem Wollgeschäft besucht und den Teilnehmern über die Schulter geschaut.
Sorge vor PCB aus Bergwerken beschäftigt die Politik
Bergbau
Sorge vor einer möglichen Belastung des Trinkwassers durch PCB aus Bergwerken: In Städten wie Mülheim und Bottrop wird der Ruf nach Aufklärung laut.
Fotos und Videos
Mit der HNG ins Märchenland...
Bildgalerie
Karneval
Wintereinbruch in NRW
Bildgalerie
Schneefälle
Fanta4 lassen die Arena beben
Bildgalerie
Hip Hop
Franziskaner verlassen Werl
Bildgalerie
Religion
7188970
Pirat Hammer will Parteimitgliedschaft vorerst ruhen lassen
Pirat Hammer will Parteimitgliedschaft vorerst ruhen lassen
$description$
http://www.derwesten.de/region/pirat-hammer-will-parteimitgliedschaft-vorerst-ruhen-lassen-id7188970.html
2012-10-12 16:40
Parteien,Piraten,Hammer,
Region