Oppositionsführer Laschet stellt Arbeitsprogramm 2016 vor

Die CDU greift an: Mit dem Thema Innere Sicherheit hat die Opposition in Nordrhein-Westfalen seit Jahresbeginn mehrfach Schlaglichter gesetzt. Heute will der Landes- und Landtagsfraktionschef der NRW-CDU, Armin Laschet, einen neuen Aufschlag machen. In Düsseldorf stellt er seine landespolitischen Schwerpunkte im neuen Jahr vor. Offene Flanken der rot-grünen Landesregierung sieht er neben der Inneren Sicherheit vor allem auf den Feldern Integration, Bildung, Arbeit und Wirtschaft. Im letzten Jahr vor der Landtagswahl will die CDU in diesen Kernbereichen Boden wettmachen.

Düsseldorf.. In der kommenden Woche wird zunächst die Innere Sicherheit wieder im Vordergrund stehen: Am Mittwoch stimmt der Landtag auf Antrag von CDU und FDP über einen Untersuchungsausschuss ab, der sich mit den Übergriffen in der Silvesternacht und rechtsfreien Räumen in NRW beschäftigen soll.