NRW zahlt Unis eine Prämie für erfolgreiche Studenten

NRW zahlt den Hochschulen künftig eine Prämie für jeden Studenten, der sein Erststudium erfolgreich abschließt. Damit würden die Bemühungen der Unis und Fachhochschulen für ein erfolgreiches Studium honoriert, sagte NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (SPD) am Montag in Düsseldorf. Für jeden erfolgreichen Absolventen im Erststudium gibt es vom Land 4000 Euro.

Düsseldorf.. Die Unis erhalten bereits Geld für zusätzlich bereitgestellte Plätze für Studienanfänger. Die Reglung war eingeführt worden, um die Unis angesichts der gestiegenen Studentenzahlen - unter anderem nach dem doppelten Abiturjahrgang - zu unterstützen. Aus Mitteln des Hochschulpakts III sollen die Hochschulen von 2016 an 18 000 Euro für einen zusätzlichen Studienplatz erhalten. Bislang waren es 20 000 Euro.