Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Region

NRW will Restaurant-Ampel im Alleingang einführen

28.12.2012 | 09:48 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Juergen Schwarz

Das Land NRW will nach dem vorläufigen Aus für eine bundesweite Restaurant-Ampel das Kennzeichnungssystem für Hygiene in Gaststätten im Alleingang durchsetzen. Die bundesweite Einführung sei durch Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) und die FDP verhindert worden, sagte Aigners NRW-Ressortkollege Johannes Remmel (Grüne) im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dapd.

Düsseldorf (dapd). Das Land NRW will nach dem vorläufigen Aus für eine bundesweite Restaurant-Ampel das Kennzeichnungssystem für Hygiene in Gaststätten im Alleingang durchsetzen. Die bundesweite Einführung sei durch Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) und die FDP verhindert worden, sagte Aigners NRW-Ressortkollege Johannes Remmel (Grüne) im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dapd. "In NRW wollen wir aber ein solches System trotzdem einführen, soweit wir dies rechtlich machen können."

In einem Pilotprojekt sollen im ersten Halbjahr 2013 zunächst zwei Städte in NRW das Vorhaben testen. Sämtliche Ergebnisse der dortigen Lebensmittelkontrollen sollen im Internet abrufbar sein und über eine eigene App angezeigt werden. Als Darstellungsform, wie die einzelnen Betriebe bei den Kontrollen abgeschnitten haben, soll weiterhin eine Ampel dienen.

"Wir stärken damit die ehrlichen und guten Betriebe mit einem Grün und benennen die schwarzen Schafe mit einem Rot", sagte der NRW-Verbraucherschutzminister. Lediglich einen Aushang in Restaurants, Imbissbuden und Eiscafés wird es aufgrund von rechtlichen Bestimmungen weiterhin nicht geben. Bei einem erfolgreichen Verlauf soll die Ampel landesweit eingeführt werden.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
So viel bringt die Sex-Steuer der Duisburger Stadtkasse ein
Sexsteuer
Abgabe trat im Mai 2014 in Kraft. Erste Bilanz zeigt: Einnahmen liegen über den Erwartungen. Allerdings zahlen nicht alle Prostituierten in Duisburg.
Streuwagen kippte auf glatter Straße im Westhofener Kreuz um
Blitzeis
Blitzeis hat am Samstag einen Streuwagen kalt erwischt. Er kam im Westhofener Kreuz ins Rutschen, kippte um und sorgte stundenlang für eine Sperrung.
Stadt Duisburg ließ sich halbes Jahr Zeit mit Baugenehmigung
Asylbewerberheim
In einer Woche wurde der Rohbau des Asylbewerberheims in Walsum hochgezogen. Warum die Baugenehmigung so lange auf sich warten ließ, ist weiter offen.
In Arnsberg-Neheim entsteht ein Waldkompetenz-Zentrum
Forstwirtschaft
Der Landesbetrieb Wald und Holz will sein Forstliches Bildungszentrum in Arnsberg-Neheim zu einem Waldkompetenz-Zentrum ausbauen.
Polizeihund „Shadow“ aus Bochum geht in den Ruhestand
„Hollandse Herder“
Nach fast zehn Jahren nimmt die Bochumer Polizei Abschied von „Shadow“. Der „Hollandse Herder“ geht als Polizeihund in den Ruhestand.
Fotos und Videos
7429101
NRW will Restaurant-Ampel im Alleingang einführen
NRW will Restaurant-Ampel im Alleingang einführen
$description$
http://www.derwesten.de/region/nrw-will-restaurant-ampel-im-alleingang-einfuehren-id7429101.html
2012-12-28 09:48
TT,Verbraucher,Gaststätten,Hygiene-Ampel,Remmel,INT,
Region