Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Region

NRW will Restaurant-Ampel im Alleingang einführen

28.12.2012 | 09:48 Uhr
Foto: /dapd/Juergen Schwarz

Das Land NRW will nach dem vorläufigen Aus für eine bundesweite Restaurant-Ampel das Kennzeichnungssystem für Hygiene in Gaststätten im Alleingang durchsetzen. Die bundesweite Einführung sei durch Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) und die FDP verhindert worden, sagte Aigners NRW-Ressortkollege Johannes Remmel (Grüne) im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dapd.

Düsseldorf (dapd). Das Land NRW will nach dem vorläufigen Aus für eine bundesweite Restaurant-Ampel das Kennzeichnungssystem für Hygiene in Gaststätten im Alleingang durchsetzen. Die bundesweite Einführung sei durch Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) und die FDP verhindert worden, sagte Aigners NRW-Ressortkollege Johannes Remmel (Grüne) im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dapd. "In NRW wollen wir aber ein solches System trotzdem einführen, soweit wir dies rechtlich machen können."

In einem Pilotprojekt sollen im ersten Halbjahr 2013 zunächst zwei Städte in NRW das Vorhaben testen. Sämtliche Ergebnisse der dortigen Lebensmittelkontrollen sollen im Internet abrufbar sein und über eine eigene App angezeigt werden. Als Darstellungsform, wie die einzelnen Betriebe bei den Kontrollen abgeschnitten haben, soll weiterhin eine Ampel dienen.

"Wir stärken damit die ehrlichen und guten Betriebe mit einem Grün und benennen die schwarzen Schafe mit einem Rot", sagte der NRW-Verbraucherschutzminister. Lediglich einen Aushang in Restaurants, Imbissbuden und Eiscafés wird es aufgrund von rechtlichen Bestimmungen weiterhin nicht geben. Bei einem erfolgreichen Verlauf soll die Ampel landesweit eingeführt werden.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Spezialeinheit stürmt Wohnung in der Dortmunder Nordstadt
Schießerei
Nach einer nächtlichen Schießerei in der Nordstadt hat die Polizei weder Täter noch Opfer angetroffen. Am Mittag trat ein SEK in Aktion.
Baby aus dem Fenster geworfen - Mutter gesteht die Tat
Totschlag-Prozess
Eine 26-jährige Mutter hat ihr Baby in Oberhausen nach der Geburt aus dem Fenster geworfen haben. In Duisburg läuft die Verhandlung wegen Totschlags.
Ein Verletzter bei Brand in Labor der Uni Duisburg
Uni Duisburg-Essen
Bei einer Verpuffung in einem Labor des Nano-Energie Technikzentrums an der Uni Duisburg wurde am Mittwochvormittag ein Uni-Mitarbeiter verletzt.
Bürgermeisterin gibt Eltern Schlüssel für bestreikte Kitas
Kita-Streik
Genervte Eltern schickten Kinder zum Spielen ins Rathaus. Die Bürgermeisterin reagierte - und gab den Eltern die Schlüssel für die städtischen Kitas.
IS-Propaganda brüstet sich mit Zwillingen aus Castrop-Rauxel
Terror-Verdacht
Wer waren die Zwillinge aus Castrop-Rauxel, die bei Selbstmordattentaten im Dienste der Terrormiliz Islamischer Staat starben? Eine Spurensuche.
Fotos und Videos
7429101
NRW will Restaurant-Ampel im Alleingang einführen
NRW will Restaurant-Ampel im Alleingang einführen
$description$
http://www.derwesten.de/region/nrw-will-restaurant-ampel-im-alleingang-einfuehren-id7429101.html
2012-12-28 09:48
TT,Verbraucher,Gaststätten,Hygiene-Ampel,Remmel,INT,
Region