Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Region

NRW-Grüne fordern Änderungen bei der Wahl des Ministerpräsidenten

28.12.2012 | 08:08 Uhr
Foto: /dapd

Die Grünen wollen das Verfahren zur Wahl des Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen ändern. Künftig sollten auch Politiker zum Regierungschef gewählt werden können, die nicht dem Landtag angehören, sagte der Fraktionschef der Grünen im Landtag, Reiner Priggen, der Zeitung "Rheinische Post".

Düsseldorf (dapd-nrw). Die Grünen wollen das Verfahren zur Wahl des Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen ändern. Künftig sollten auch Politiker zum Regierungschef gewählt werden können, die nicht dem Landtag angehören, sagte der Fraktionschef der Grünen im Landtag, Reiner Priggen, der Zeitung "Rheinische Post".

Für künftige Regierungen könnte es von Vorteil sein, wenn das Personalangebot durch eine solche Öffnung breiter wäre. "Dann könnten zum Beispiel auch angesehene Bundestagspolitiker für den Posten des Ministerpräsidenten in NRW kandidieren", sagte Priggen.

Die Grünen wollen erreichen, dass sich die Verfassungskommission des Landtags in dieser Legislaturperiode mit dem Thema befasst. SPD und FDP haben laut Bericht bereits ihre Unterstützung signalisiert.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Warnstreik im öffentlichen Dienst startet an Uniklinik Essen
Warnstreiks
Die Gewerkschaft Verdi ruft Beschäftigte an der Uniklinik Essen am Montag zu Warnstreiks auf - Auftakt für eine Streikwoche im öffentlichen Dienst.
Bochums teure Suche nach Spitzenpersonal für die Stadt
Headhunter
65.000 Euro kostet es, einen Stadtbaurat zu finden. Binnen zwei Jahren gibt die Stadt Bochum etwa 300.000 Euro aus, um Führungkräfte zu rekrutieren.
Betrunkener fährt mit Auto in U-Bahn-Schacht in Dortmund
Irrfahrt
Irrfahrt mit Folgen: Weil er mit seinem Auto auf den Schienen strandete, hat ein Fröndenberger den U-Bahn-Verkehr in Dortmund für Stunden blockiert.
Schatzsucher bohren in Wuppertal  nach dem Bernsteinzimmer
Bernsteinzimmer
Eine Gruppe von Rentnern sucht in Wuppertal nach dem legendären Bernsteinzimmer. Sie vermuten den250-Millonen-Euro-Schatz im Stadtteil Vohwinkel.
30 Jahre nach Mord an Jungen (7) beschäftigt Fall die Justiz
Mord
Am 22. April 1985 trifft Nara Michael seinen Mörder auf einem Spielplatz in Essen-Stadtwald. Einen Tag später findet die Polizei die Leiche.
Fotos und Videos
7428986
NRW-Grüne fordern Änderungen bei der Wahl des Ministerpräsidenten
NRW-Grüne fordern Änderungen bei der Wahl des Ministerpräsidenten
$description$
http://www.derwesten.de/region/nrw-gruene-fordern-aenderungen-bei-der-wahl-des-ministerpraesidenten-id7428986.html
2012-12-28 08:08
Wahlen,Grüne,
Region