Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Region

NRW-Grüne fordern Änderungen bei der Wahl des Ministerpräsidenten

28.12.2012 | 08:08 Uhr
Foto: /dapd

Die Grünen wollen das Verfahren zur Wahl des Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen ändern. Künftig sollten auch Politiker zum Regierungschef gewählt werden können, die nicht dem Landtag angehören, sagte der Fraktionschef der Grünen im Landtag, Reiner Priggen, der Zeitung "Rheinische Post".

Düsseldorf (dapd-nrw). Die Grünen wollen das Verfahren zur Wahl des Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen ändern. Künftig sollten auch Politiker zum Regierungschef gewählt werden können, die nicht dem Landtag angehören, sagte der Fraktionschef der Grünen im Landtag, Reiner Priggen, der Zeitung "Rheinische Post".

Für künftige Regierungen könnte es von Vorteil sein, wenn das Personalangebot durch eine solche Öffnung breiter wäre. "Dann könnten zum Beispiel auch angesehene Bundestagspolitiker für den Posten des Ministerpräsidenten in NRW kandidieren", sagte Priggen.

Die Grünen wollen erreichen, dass sich die Verfassungskommission des Landtags in dieser Legislaturperiode mit dem Thema befasst. SPD und FDP haben laut Bericht bereits ihre Unterstützung signalisiert.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
ICE fährt in Plane - Störungen auch in Regionalverkehr
Bahn
Eine Oberleitungsstörung in Ostwestfalen sorgte am Sonntag für Störungen im Bahnverkehr in NRW. Ein ICE hatte sich in einer Plane verfangen.
Moschee startet überraschend Muezzin-Ruf in Gladbeck
Moschee
Entgegen anderen Ankündigungen startete die Ditib-Moscheegemeinde in Gladbeck bereits an diesem Freitag mit dem Ruf des Muezzin. Brief an Anwohner.
"Mir gefällt dein Gesicht nicht" - Essener im Hbf geschlagen
Gewalt
Weil er sich über ein lautes Telefonat beschwerte, ist ein 25-Jähriger in Essen angegriffen worden. Die Polizei sucht den unbekannten Schläger.
Besucher des Oberhausener Kaisergartens gefährden Tiere
Tiergehege
Weil sich manche Besucher des Oberhausener Kaisergartens nicht an die Regeln halten, müssen immer wieder Tiere mit Verletzungen eingeschläfert werden.
Feinstaub-Belastung nimmt ab - bessere Luft im Ruhrgebiet
Umwelt
Die Belastung mit Feinstaub ist an markanten Punkten im Ruhrgebiet deutlich gesunken. Ein Erfolg der Umweltzone? Kritiker sind skeptisch.
Fotos und Videos
7428986
NRW-Grüne fordern Änderungen bei der Wahl des Ministerpräsidenten
NRW-Grüne fordern Änderungen bei der Wahl des Ministerpräsidenten
$description$
http://www.derwesten.de/region/nrw-gruene-fordern-aenderungen-bei-der-wahl-des-ministerpraesidenten-id7428986.html
2012-12-28 08:08
Wahlen,Grüne,
Region