Wilfried Küsters aus Wachtendonk

Was macht Sie zum Niederrhein-Guide?

Als Niederrhein Guide möchte ich Begeisterung für die schöne Natur und Landschaft im Naturpark Schwalm Nette, deren Geschichte und regionalen Besonderheiten wecken. Die Gäste sollen die Natur sehen, hören, schmecken riechen und ertasten können.

Was zeigen Sie auf Ihrer Tour „50 Jahre Naturpark Schwalm-Nette“?

Die beiden Wasserblicke und die Niersfähre sind 2012 an landschaftlich sehr schönen Orten im Naturschutzgebiet Niersaue entstanden. Um beide Wasserblicke zu verbinden, wandert man an Niers und Nette entlang, durchquert den historischen Ortskern von Wachtendonk und das Naturparkzentrum Haus Püllen.

Wer kann mitlaufen?

Jeder zwischen sechs und 80 Jahren, der sich in zwei Stunden etwa sechs Kilometer durch die Naturlandschaft auf befestigten Wegen bewegen möchte.

Haben Sie noch mehr Niederrhein-Touren im Gepäck?

Wankumer Wildpferde (Almendeprojekt Wankumer Heide)

Wissenswertes:

Die Tour startet am Samstag, 28. Februar um 15 Uhr. Treffpunkt ist die Apotheke am Friedensplatz 11 in Wachtendonk. Die Teilnahme kostet für Erwachsene
3 Euro, für Kinder 2 Euro. Bitte festes Schuhwerk, Fernglas, Kamera, und wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung ab 17 Uhr bei Wilfried Küsters: 02836/9729955 oder mobil 015786760386.