Weitere Informationen zum Akzente-Programm

Die 36. Akzente finden vom 6. bis zum 22. März zum Thema „Heimat“ mit 130 Kultur-Veranstaltungen in Duisburg statt. Ein Höhepunkt des Kulturfestivals sind die Veranstaltungen in der einst berühmten, heute fast ausgestorben wirkenden Beekstraße in der Altstadt. Ebenfalls hier, im ehemaligen Café Alex auf der Münzstraße / Ecke Beekstraße, haben auch die begehrten Lesungen, die von der Stadtbibliothek, die derzeit ohne eigene „Heimat“ ist (wegen des Umzugs von der Düsseldorfer Straße in das neue Stadtfenster an der Münzstraße), eine neue Bleibe gefunden. Tickets für die Lesungen gibt es bereits jetzt im Ruhr Visitorcenter im City Palais, 0203/28 54 40.


Weitere Infos zum Akzente-Programm, den Veranstaltungsorten und Infos zu Karten gibt es im Internet unter www.duisburger-akzente.de oder über das Info-Telefon unter 0203/9 40 00.