Simple Minds - zum Anfassen nah

Star zum Anfassen: Jim Kerr. Foto: Heinz Kunkel, WAZ FotoPool
Star zum Anfassen: Jim Kerr. Foto: Heinz Kunkel, WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool

Ein großes Konzert stimmungsvoller Kulisse feierten am Samstag 2220 Menschen in Dinslaken. Die „Simple Minds“ legten im Burgtheater einen Auftritt der Extraklasse hin: mit großen Hits, mit ausgezeichnetem Sound - und mit offensichtlicher Spielfreude.

Professionell und zugleich sympathisch gab sich die Superband der 80er. Von Beginn an ging Frontmann Jim Kerr mit den Fans auf Tuchfühlung, schüttelte Hände, herzte Zuschauer, ließ mitsingen. Ein Star zum Anfassen - was in großen Konzerthallen unmöglich ist, zelebrierte Kerr im - für eine Band dieses Formats - intimen Rund des ausverkauften Burgtheaters. Ein schöner Abend, eine tolle Werbung für Dinslaken. aha