Rettung für Oktoberfest und Karneval

Kleve..  Aufatmen für alle feierwilligen Klever. Die nächsten Partys sind gesichert. Das Oktoberfest und die Karnevals-Feten werden wie gewohnt im Klever Festzelt auf dem Platz am Bahnhof stattfinden. Der Klever Multi-Unternehmer Bernd Zevens wird mit seiner neu gegründeten Gesellschaft KLE-EVENT in den kommenden Jahren die Veranstaltungen ausrichten.

Nachdem die gordion management GmbH Insolvenz beantragt hatte, war ungewiss, ob es die für die Klever Szene bedeutenden Veranstaltungen weiterhin geben wird.

Zevens, der sich gestern nicht dazu äußern wollte, ist ein Mann, der in Kleve schon zahlreiche Projekte gestemmt hat. In einer Mitteilung heißt es, dass jetzt eine tragfähige Zukunft für das Klever Festzelt beginne.

Auf einer Pressekonferenz am Montag werden weitere Details zu der „Zukunft des Klever Festzelts“ mitgeteilt. Neben Bernd Zevens werden auch Bürgermeister Theo Brauer sowie Thomas Nitsch (Geschäftsführer Klever Rosenmontags Komitee) und Thomas Kietz (Warsteiner Brauerei) an dem Gespräch teilnehmen.