Nächster Halt: Marienthal

Hamminkeln..  Eine Diplom-Gedichte-Sprecherin radelt durch die Republik. Im Gepäck hat sie ein Literaturprogramm und eine große Frage: Bin ich Deutschland? Und wenn ja, wer sind wir?

Um das zu erfahren, reist Anna Magdalena Bössen mit dem Fahrrad durch Deutschland: 6000 Kilometer. Sie sagt: „Ich reise in vier Etappen durch das Land. Und ich trete – wie die alten Geschichtenerzähler – gegen Kost und Logis überall da auf, wo ich eingeladen werde. Gebt mir einen Schlafplatz, spendiert mir einen Teller heiße Suppe und erzählt mir eure Geschichte.“ Die gesammelten Geschichten, Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen fließen in eine Bühnenproduktion.

Genau ein Jahr nach dem Start der Reise, am 11. Mai 2015, feiert das Bühnenprogramm Premiere im Literaturhaus Hamburg.

Die Kaufleute im Dorf Marienthal bei Hamminkeln haben davon gehört und sofort reagiert: Gleich zwei Mal wird Anna Magdalena Bössen im Isseldorf mit ihrem Programm „Bin ich Deutschland? – Literarisches Kabarett von und mit Anna Magdalena Bössen“ auftreten: Am Samstag, 23. Mai, 17 Uhr, Eintritt 12 Euro und Sonntag, 24. Mai, 11.30 Uhr, Eintritt 8 Euro, im Hotel Haus Elmer. Infos: 02856/91 10, sowie: www.ein-wandermaerchen.de.