Lies mal wieder!

Am NIederrhein..  Welttag des Buches – morgen wird dieser Tag zum 20. Male gefeiert. Jung und alt sollen ermutig werden, mal wieder zum Buch zu greifen und vor allem: zu lesen. Zu den Buchhandlungen, die sich seit vielen Jahren um den lesenden Nachwuchs am Niederrhein kümmert, gehört u.a. die Völckersche in Goch. Und da ist es in diesen Tagen vormittags besonders wuselig. 1000 Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 und 5 bekommen zum „Welttag“ ein Buch geschenkt, passender Titel: „Ich schenk dir eine Geschichte“.

Bis zum 8. Mai gibt es zudem jeden Vormittag kleine Einführungen in die Welt des Buches, die Mädchen und Jungen stellen ihre Lieblinsbücher vor. Die Klasse 5c des Gocher Gymnasiums hat sogar eine Schaufenster Dekoration erstellt.

Seit 1997 geben die Stiftung Lesen und der cbj-Verlag zum Welttag des Buches einen neuen Titel der Buch-Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“ heraus. Die Bücher werden eigens zu diesem Zweck von bekannten Kinderbuchautoren geschrieben und richten sich inhaltlich an der Lebenswelt der Zielgruppe aus. In diesem Jahr meldet die Stiftung Lesen einen Rekord: Mehr als 33.000 Klassen mit nahezu 850.000 Schülerinnen und Schüler haben sich für die Buch-Gutschein-Aktion angemeldet. Den Erfolg verdankt die Aktion vor allem den Buchhändlern, die das Buch zum Selbstkostenpreis erwerben, um es den Schülerinnen und Schülern zu schenken.