Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Abenteuer

Integrativer Segelturn zu den Paralympics

08.09.2012 | 15:55 Uhr

Fünf Tage lang war die 36-köpfige Mannschaft des Behindertensportverbands NRW mit dem Großsegler „Tenacious“ unterwegs nach London. Diese Zeit hat aus behinderten und nichtbehinderten Matrosen eine enge Gemeinschaft geformt.

 

Empfehlen
Kommentare
Facebook
Kommentare
Top Artikel aus der Rubrik
Umfrage
Schalke-Boss Clemens Tönnies hat einen Besuch der Mannschaft im Kreml in Aussicht gestellt. Wie sehen Sie das: Darf Schalke öffentlichkeitswirksam Herrn Putin besuchen?

Schalke-Boss Clemens Tönnies hat einen Besuch der Mannschaft im Kreml in Aussicht gestellt. Wie sehen Sie das: Darf Schalke öffentlichkeitswirksam Herrn Putin besuchen?

 
Fotos und Videos
Ostern in der Anholter Schweiz
Bildgalerie
Ostern
Haus in Brünen bei Feuer zerstört
Bildgalerie
Feuerwehreinsatz
Das Thyssen-Werk in den 50ern
Bildgalerie
Foto-Ausstellung
Aus dem Ressort
Brandserie in Vluyn - Stadt will zügige Zwangsversteigerung
Brandstiftungen
Nach der Brandserie in Neukirchen-Vluyn sieht auch der Bürgermeister eine Gefährdung für Anwohner und Feuerwehr. Weitgehend sind der Stadtverwaltung aber die Hände gebunden, die Häuser stehen unter Zwangsverwaltung. Ziel der Verwaltung ist nun eine zeitnahe Zwangsversteigerung der Häuser.
Duisburger Zoo trauert um Europas ältesten Zoo-Koala
Zoo Duisburg
Der Duisburger Zoo trauert um das Koala-Weibchen Kangulandai. Sie war der erste Koala, der 1995 in einem europäischen Zoo das Licht der Welt erblickte. Mit fast 20 Jahren war Kangulandai der mit Abstand älteste Koala in Europa. Der Zoo hat das altersschwache Tier nun einschläfern lassen.
O Käpt’n, mein Käpt’n
Hafenrundfahrt Duisburg
Mit trockenem Humor steuert Heinz Bendel durch den größten Binnenhafen Europas.Er fährt seine Gäste ins tiefste Ruhrort und gibt überraschende Einblicke in die Wasserwirtschaft
Rheinberger Terrazoo hofft auf Nachwuchs bei Königskobra
Reptilien
Den Mitarbeitern des Terrozoos in Rheinberg ist es gelungen, eine weibliche und eine männliche Königskobra zusammen zu bringen. Dass daraus Eier entstanden sind, ist bereits eine kleine Sensation. Doch die Hoffnung auf Nachwuchs bleibt weiterhin gering.
Wohnhaus in Hamminkeln-Brünen bei Feuer komplett zerstört
Feuerwehreinsatz
Großeinsatz für die Feuerwehr in Hamminkeln-Brünen. Donnerstagmorgen brannte an der Straße Freyhaushof ein Wohnhaus komplett nieder. Die Polizei spricht von rund 150.000 Euro Schaden.
Weitere Nachrichten aus dem Ressort