Gärtner Lucenz liest für unsere Leser

Bedburg-Hau..  Endlich kommt die Sonne zum Vorschein! Viele Hobbygärtner haben sich auf die wärmeren Tage schon gefreut, jetzt geht es langsam wieder raus in den Garten, um die Arbeiten des Frühjahrs zu verrichten. Manfred Lucenz, Hobbygärtner aus Bedburg-Hau, ist selbstverständlich auch schon unterwegs in seinen Beeten und genießt die Farbenpracht der tausenden Narzissen und Tulpen in seinem Prachtgarten in Schneppenbaum.

Zwei Jahre lang hat Manfred Lucenz über die Entwicklungen in seinem Garten in einer NRZ-Kolumne geschrieben. Die Beiträge wurden zu einem kleinen Büchlein zusammengefasst. Nun wird Manfred Lucenz aus dem Buch „Was eine Harke ist“ und dem Band „Ein Garten ist niemals fertig“ lesen. Die NRZ lädt am Mittwoch, 29. April, um 19.30 Uhr in den Aussichtsturm der Stadt Kleve, Königsallee 260. Wer dabei sein möchte, schickt bis Montag eine E-Mail an: lok.kleve@nrz.de. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen!