Ein Genuss für alle Sinne – Land-Genussmarkt open air

Hamminkeln-Wertherbruch.. Was treibt einen Wormser Winzer an den Niederrhein? Oder besser: Wie kommt ein Wormser Winzer auf die Idee, am Niederrhein ein Open-Air-Weinmuseum aufzubauen? Eckhard Kloster schmunzelt, wenn man ihm solche Fragen stellt und fängt sofort an zu erzählen – vom Wein und Trauben, von Schieferböden und feinen Reben. Und von einem Traum: dem Niederrhein Lust auf Wein zu machen.

Liebevoll haben seine Frau Heike und er nach und nach den großen großen Garten am Haus zu einem besonderen Ambiente gemacht – mit Freilicht-Museum aber vor allem auch mit ganz viel südländischem Flair, vielen grünen Winkeln und Plätzchen zum Entdecken.

Am Sonntag, 1. Juni, lädt die Familie Kloster-Kraul zum Land-Genussmarkt ein. Von 11-19 Uhr lässt sich so manche kulinarische Raffinesse entdecken, u.a.: Grafschafter Weinbergschnecken, fangfrische, geräucherte Forellen, Schokoladen und Blumenarrangements, Korbwaren, Reibekuchen, Cocktails, Chutneys, Kräuter und, natürlich: erlesene Weine und Seccos. Der Eintritt ist frei. Hölzerweg 5a-7, 46499 Hamminkeln-Wertherbruch.

Wer schon einen Tag früher genießen will: Unter dem Motto „Hey June“ gibt es am 31. Mai, ab 18 Uhr, eine Music-Wine-Food-Session mit Live-Bands (49 Euro). Dafür muss man sich anmelden unter 0 28 73 - 91 94 44 oder per Mail: info@kloster-kraul.de