Dorfkirche vor 300 Jahren erweitert - Viele Aktionen

Neukirchen-Vluyn..  Vor 300 Jahren war es, als die Vluyner Bürger ihre Dorfkirche mit einem größeren Kirchenschiff erweiterten und gleich noch den Glockenturm mit einem schönen Spitzdach aufstockten. Das Jubiläum will die evangelische Gemeinde Vluyn ein Jahr lang gebührend feiern.

Im Jubiläumsjahr gibt es zahlreiche interessante Veranstaltungen und Aktionen in der evangelischen Kirche. Allem voran ruft die Gemeinde zum großen Fest am 20. September. Ein Sing- und Erzählgottesdienst ist geplant, eine Erzählstunde mit Menschen, die Interessantes mit der Kirche erlebt haben, soll darüber hinaus stattfinden.

In Kooperation mit der Kunstschule wird das ganze Jahr über ein Projekt zur Gestaltung der Dorfkirche gezeigt. Zwölf Kunstobjekte werden nach und nach das Aussehen der Kirche prägen. Im April wollen Teilnehmer aus der Jugendarbeit ein Graffiti in der Kirche aufhängen.

Im Mai heißt es „Schöne Arien und Duette“ mit Operetta Infernale, im Juni steigt eine Jazz-Matinee.

Für Kinder sind ebenfalls Veranstaltungen vorgesehen wie ein Bibelmorgen am 21. Februar und zwei Familiengottesdienste.