Das Bündnis stellt sich

Moers..  Das Bündnis für Moers (SPD, Grüne, Grafschafter) lädt zum Bürgerforum am Samstag, 20. Juni, 10 Uhr, in den Ratsaal im Rathaus ein. Das Thema: „Steuererhöhungen ohne Ende?“ Ende 2014 wurde die Grundsteuer B massiv erhöht.

Das Bündnis für Moers stellt sich der Diskussion mit den Bürgern. Als Referenten wurden für ein Statement aus Sicht der Kommunen der 1. Beigeordnete und Kämmerer der Stadt Oberhausen Apostolos Tsalastras eingeladen, für die Gegenposition Eberhard Kanski vom Bund der Steuerzahler, ausgewiesener Experte kommunaler Finanzen. Die Veranstaltung wird mit einem Streitgespräch zwischen den Referenten beginnen, schon dort können Fragen eingebracht werden. Danach stellen sich die Vorsitzenden der Bündnisfraktionen, Mark Rosendahl, Christopher Schmidtke und Claus Peter Küster, Fragen und Anregungen. Moderation: NRZ-Redaktionsleiter Matthias Alfringhaus. Anmeldung/Reservierung bis 15. Juni per E-Mail: spd-fraktion@moers.de oder 02841/201-210.