Comedy-Pop mit Mirja Boes

Krefeld..  Sind die anderen Frauen in der Krabbelgruppe nicht bessere Mütter als ich? Muss ich mich schlecht fühlen, wenn ich nach einem Bandscheibenvorfall alle unangenehmen Arbeiten an den Partner abschieben kann? Diese und andere schwierige Lebensfragen stellt und beantwortet Comedy-Frau Mirja Boes am Samstag, 28. Februar, um 20 Uhr im Seidenweberhaus, Theaterplatz 1, in Krefeld. Und dem Programm mit dem Titel „Das Leben ist kein Ponyschlecken“ gibt’s auch noch Pop-Musik von und mit Mirja. Denn gemeinsam mit dem Erfolgsproduzenten und -texter Frank Ramond hat sie ein ganzes Album aufgenommen, die sie selbst als „Comedy-Pop“ bezeichnet, und die sich musikalisch jeder Genre-Spießigkeit widersetzen. Easy Listening, Reggae und sogar Big Band Sound – dank Profiband – bringt sie auf die Bühne.

Karten kosten 25 Euro plus Gebühren. Tickets unter 01806/ 57 00 70, bei Ticket Sachs, oder im Theater, Theaterplatz 1, 02151/ 606660.