Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Video

Bodypainting - monströs

21.09.2009 | 12:35 Uhr

Für die Elf Fantasy Fair verwandelte Michaela Zeng ein nacktes Mädchen in ein schuppiges Monster.

Am Niederrhein. Wenn am Wochenende tausende Fantasy-Fans zur Elf Fantasy Fair nach Arcen reisen, wird Michaela Zeng als Jurorin das schönste Kostüm auswählen. Sie selbst ist schließlich Verwandlungskünstlerin: Für DerWesten hat die Bodypainterin ein nacktes Mädchen in ein Monster verwandelt.

Michaela Zeng verdient ihr Geld damit, nackte Menschen anzuschmieren und anzumalen. Klingt einfach, ist aber in diesem Falle eine Kunst. Kunst am Menschen, Kunst als lebendes Objekt. Die studierte Grafik-Designerin zählt zur europäischen Elite der Bodypainter. Mit ihrem Schmink-Handwerk verwandelt sie Menschen in … was immer sie wollen (siehe Bildergalerie).

Der Mensch als Kunstwerk: eine Meerjungfrau von Michaela Zeng. (Foto: im Auftrag von Michaela Zeng).

Zeng malt für Messen, Firmen, Privatleute und nun für die Veranstalter der Elf Fantasy Fair, die am Wochenende bis zu 10.000 Fantasy-Fans aus ganz Europa in ein Paralleluniversum lockt: ins Schloss und die dazugehörigen Gärten des Städtchens Arcen bei Venlo. Dann wird Zeng ihre Kunst in Workshops vermitteln und als Jury-Mitglied die Kostüme derjenigen bewerten, die sich zum Verkleidungswettbewerb „Personathlon“ angemeldet haben. Motto: „Tausche deine Kleider, tausche deine Welt, ändere dein Schicksal“.

Ein Bauch als Überraschungsei

Kleider aber brauchen die Menschen nicht, die sich von Michaela Zeng anstreichen, -sprühen und schminken lassen. Sie verwandelt sie mit Farbe – hautverträglicher, versteht sich – in alle nur erdenklichen Fabelwesen. Für Schwangere bemalt sie deren Bäuche aber auch mal als Überraschungsei. „Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt“, sagt die Künstlerin aus dem hessischen Lampertheim. Das Ergebnis, das Kunstwerk fotografiert sie für ihre Kunden und eigene Ausstellungen.

Michaela Zeng hat geschätzte 10.000 Gesichter bemalt. (Foto: im Auftrag von Michaela Zeng).

Als deutsche Bodypainting-Meisterin (2006) und Siegerin etlicher internationaler Wettbewerbe zählt Zeng am Wochenende zu den Stars des Fantasy-Festivals. Genau wie ihre Kollegen Mario Spelenmann (2004 Weltmeister im Bereich Airbrush), Jacklyn Suiskens, Jurrien Suiskens, Josje Wolters und Tineke Kloet.

Nightwish-Sängerin und Potter-Darsteller

Die Stargäste anderer Szenen im „Fort Fiction“ an der niederländisch-deutschen Grenze: Tarja Turunen (Sängerin der Band Nightwish) und die Gruppe Lacrimas Profundere zum Beispiel, Schauspieler Stan Ianevski (Darsteller des Victor Krum aus Harry Potter) und der deutsche Fantasy-Autor Stan Ianevski.

Bodypainting - monströs

Philipp Wahl

Kommentare
20.09.2009
13:09
Bodypainting - monströs
von voltago | #6

Heißt das nicht: Nischt misch!? :)
Gruß

Funktionen
Fotos und Videos
Duisburger Riesen-Sandburg eingestürzt
Bildgalerie
Wetrekord-Versuch
Niederrheinische Landpartie
Bildgalerie
NRZ-Leseraktion
Sandburgenbau im Landschaftspark Nord
Bildgalerie
Rekordversuch
Tag 3 beim Haldern-Pop-Festival
Bildgalerie
Festival
video
111732
Bodypainting - monströs
Bodypainting - monströs
$description$
http://www.derwesten.de/region/niederrhein/bodypainting-monstroes-id111732.html?doply=true
2009-09-21 12:35
Niederrhein