Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Thema Betuwe-Linie
Die Güterfernstrecke Betuwe
Die Güterfernstrecke Betuwe

Die Betuwelinie soll Rotterdam an das Ruhrgebiet und Süddeutschland anbinden. Auf niederländischer Seite wurde die Güterfernstrecke 2007 in Betrieb genommen. Der Ausbau der Strecke zwischen Emmerich und Oberhausen stockt allerdings. Für Lärmschutz und Unterführungen kämpfen  Bürgerinitiativen.

Hüthum in Brüssel ein Gesicht geben
Verkehr/Politik
Hüthum. Betuwe: CDU-Europaabgeordneter Karl-Heinz Florenz will für eine Hüthumer Delegation Termine bei der Generaldirektion und beim höchsten Bahnrepräsentanten bei der EU einstilen. Da könnte u. a. über Fördergelder gesprochen werden. Landwirt Alexander Bossmann beklagt Fehler im Variantenvergleich.
Wo es in Emmerich leiser und wo lauter wird
Betuwe
Emmerich. Rund 200 Besucher waren im PAN bei der Bürgerinfo zum Betuwe-Planfeststellungsverfahren 3.4. Die Fragen zum Lärmschutz dominierten. Die Bauzeit wird Belastungen für die Bürger mit sich bringen. Der Baustart im Jahr 2017 scheint möglich.
Top-Themen
Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Fotos und Videos
Info-Zentrum zur Betuwe
Bildgalerie
Fotostrecke
Situation der Anwohner
Bildgalerie
Fotostrecke
Proteste gegen Betuwe
Bildgalerie
Bahn
Betuwe Line
Bildgalerie
Fotostrecke
Themen von A-Z
Spezial
Menschen im Revier - ein Foto-Blog
Foto-Blog

Menschen sieht sich jeder gerne an. Und Menschen machen neugierig. Bei unserem Foto-Blog „Menschen im Revier“ gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Weil jeder Mensch interessant ist.

Autobahn A59 in Duisburg für Monate dicht
A59-Sperrung in Duisburg

Von Anfang Mai bis Ende September saniert StraßenNRW die Berliner Brücken auf der A 59 in Duisburg. Die Großbaustelle auf der für die Stadt wichtigen Nord-Süd-Achse wird große Auswirkungen auf den innerstädtischen Individual- und öffentlichen Nahverkehr haben. Ein Verkehrschaos wird befürchtet.

9. November 1989 - vom Mauerfall zur Wiedervereinigung
Mauerfall

Mehr als 28 Jahre lang teilte sie Deutschland, trennte BRD und DDR: die Berliner Mauer. Errichtet ab dem 13. August 1961, galt sie als Symbol des Kalten Krieges. Der 9. November 1989 sollte alles ändern. An jenem Tag öffnete die DDR-Führung die Grenzen. Der Weg zur Wiedervereinigung war geebnet.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Nachrichten zum Thema
Halber Lärm für viele Emmericher
Betuwe
Emmerich. Die Deutsche Bahn stellte am Dienstagabend im PAN die Pläne vor: Nach dem Betuwe-Ausbau wird es im Abschnitt 3.4 für manche aber auch etwas lauter werden. Individueller passiver Lärmschutz. Problem während der Bauzeit am Eintracht-Sportplatz.
Schlechter Katastrophenschutz setzt Bahn unter Druck
Betuwe
Oberhausen. Die Deutsche Bahn bekommt wegen den Sicherheitsstandards entlang der geplanten Hochleistungs-Güterbahnstrecke "Betuwe" immer mehr Druck von außen. Feuerwehr, Bürgerinitiative und Rathaus fordern Nachbesserungen bei der Notfallvorkehrung und dem Katastrophenschutz. Bahn soll Feuerwehr miteinbeziehen.
Betuwe Millingen: Politiker nahmen Unterschriften entgegen
Bahn
Rees/Berlin. Eine Delegation aus Rees reiste mit der Bahn nach Berlin. Hier sagten Dr. Barbara Hendricks (SPD) und Ronald Pofalla (CDU) zu, eine Modifizierung der geplanten Varianten prüfen zu lassen.
Viele unterstützen die Eltener Bergrettung
Betuwe
Elten. Initiative „Rettet den Eltenberg“ hat schon über 1800 Unterschriften für Betuwe-Alternative. Am Montag wurde der Antrag an den Rat gestellt. Bitte an Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks. Auch der Naturschutzbund in Emmerich spricht sich für die Alternativlösung aus.
Güterbahnstrecke Betuwe ist Sicherheitsrisiko für Feuerwehr
Strecken-Ausbau
Oberhausen. Die Berufsfeuerwehren der Region wollen mehr Sicherheit an der geplanten Güterbahnstrecke Betuwe. Sie bemängeln, dass die bisherigen Maßnahmen der Bahn keinen fachgerechten Notfalleinsatz zulassen würden. Nach Ansicht der Bahn jedoch wird alles gesetzlich Notwendige umgesetzt.
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Was rollt Tag und Nacht vorbei?
Betuwe-Linie
Kreis Wesel. Die Bürgerinitiativen entlang der Betuwe-Linie machen Druck bei der Bahn. Sie wollen wissen, wieviele Züge schon jetzt auf der Strecke zwischen Emmerich und Oberhausen unterwegs sind.
ICE-Halt in Emmerich könnte sich laut Studie durchaus lohnen
Verkehr
Emmerich. Die Initiative „ICE-Halt in Emmerich am Rhein“ will, dass der Niederrhein besser an das Schienennetz angeschlossen wird. Jetzt hat ein Institut verschiedene Szenarien durchgerechnet. Selbst bei einer pessimistischen Schätzung wäre mit dem zusätzlichen ICE-Stop noch ordentlich Geld zu verdienen.
99,7 Prozent wollen Pkw-Variante für Empel
Verkehr
Empel. Zum Betuwe-Ausbau: Ortsvorsteher Cornelius Meyboom hat über 200 Unterschriften für seine Variante für Empel gesammelt. Er meint, nur eine Minderheit um Kurt Nienhuysen und das Ehepaar Born wollen keine Pkw-Unterführung.
Spezial
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

A59-Sanierung in Duisburg kostet 17 Millionen Euro mehr
A59-Baustelle
Duisburg. Ein knappes halbes Jahr nach Beginn der A59-Bauarbeiten bekommt Duisburg spätestens Montagmorgen seine Stadtautobahn zurück. Das große Verkehrschaos sei ausgeblieben, so die Bilanz von Straßen NRW und Stadt. Durch die Mehrarbeit an der Berliner Brücke erhöhen sich jedoch die Kosten um ein Drittel.
A40-Unfall
Duisburg. Der Unfall eines Klein-Lkw auf der A40 in Höhe der Ausfahrt Duisburg-Häfen brachte Mittwochnachmittag den Verkehr in und um Duisburg zum Erliegen. Bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten gegen 17.30 Uhr stand nur ein Fahrstreifen in Richtung Niederlande zur Verfügung. Mehr als zehn Kilometer Stau.
Hintergrund
Am Niederrhein. Früher beherrschte der Bund die Wirtschaft und Politik in halb Europa. Heute feiern sich die Mitglieder einmal im Jahr selbst, so wie jetzt Wesel. Warum das so ist: eine Erklärung aus mittelalterlichen Zeiten
Fotos aus aller Welt
Erste Pleite für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Vierte BVB-Pleite in Folge
Bildgalerie
BVB
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans
Bauarbeiter stirbt bei Gas-Explosion
Bildgalerie
Explosion