Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Serie: NRZ-Kirchenaktion

17 Konzerte in zehn Städten

20.08.2012 | 18:10 Uhr
17 Konzerte in zehn Städten
Klangbewegt, Ökumenischer NRZ-Kirchentag, 21.-23. September 2012Foto: NRZ

Am Niederrhein.   Eine Region ist „Klangbewegt“ - Wir freuen uns auf Sie!

Ob Choral oder Gospel, Neues Geistliches Lied oder Kindermusical - die Bandbreite der Musik ist groß - und Sie, liebe Leserinnen und Leser, können bei unserem Tag der Kirchenmusik vielfältig hineinhören. Gemeinsam mit den Katholischen Kreisdekanaten und den Evangelischen Kirchenkreisen können wir ein tolles und buntes Programm anbieten: Von Freitag, 21. September, bis Sonntag, 23. September, wird gesungen und musiziert, treffen sich Gospel und Gregorianik, Psalter und Psalmen, Querflöte und Saxophon. In einer kleinen Serie stellen wir Ihnen einige Höhepunkte vor.

17 verschiedene Veranstaltungen in zehn Städten, hier ein kleiner Vorgeschmack:

21. September: 19 Uhr. Stiftskirche Kleve. Ökumenischer Evensong mit dem Stifts- und Propsteichor St. Mariä Himmelfahrt Kleve.

22. September: 19-22 Uhr. Friedenskirche Duisburg-Hamborn. Nacht der Klänge. Instrumentale Musik aus fünf Jahrhunderten.

20 Uhr: St. Martini Wesel. Nacht der Chöre. - 20 Uhr: Dom Xanten. Psalmengesänge - ein ökumenisches Erbe. Kantorei der Ev. Kirchengemeinde Kleve und Schola Cantorum Xanten und Kleve.

23. September: 17 Uhr. Kamp-Lintfort. Festliche Vesper, Kloster Kamp. - 17.30 Uhr. Kevelaer. Offenes Singen. Klostergarten mit „Horizonte“.

Alle Folgen der Serie:

18. August: Kirchenmusik. Der Soundtrack fürs Leben.

25. August: Große Pfeifen, kleine Pfeifen. Im Dom zu Wesel.

1. September: Volle Pulle Kirchenstrolche. Kindermusical aus Dinslaken.

8. September: Angelusläuten in Xanten.

15. September: Das alles gibt’s zu hören.



Kommentare
Aus dem Ressort
Wieder Notreparatur an der Duisburger A40-Brücke notwendig
A40-Brücke
Erneut plant StraßenNRW eine Notreparatur an der maroden Duisburger A40-Brücke in Neuenkamp. Da es sich um Schweißarbeiten an statisch relevanten Stellen handelt, können diese nicht aufgeschobene werden. An zwei Wochenenden im September muss der Verkehr deshalb einspurig über die Brücke fließen.
Falschparker nennt Politesse "Alte" und muss Geldbuße zahlen
Beleidigung
Weil er während der Kehrstunde im Halteverbot parkte, verpasste eine Politesse einem 36-Jährigen ein Knöllchen. Dabei war der Reinigungswagen zu diesem Zeitpunkt schon durch. Dagegen hatte der Duisburger protestiert und sich im Ton vergriffen. Nun landete das Verfahren vor dem Amtsgericht.
Im Reich von Elfia
Tolkien am NIederrhein
Drei Lehrer aus Geldern sind aufgebrochen, die Lieder und Gedanken der Elben in die Welt zu tragen. Monika und Frank Stienen sind mit Ben Paderna „Faelend“. Ihre Sprache: Sindarin. Ihre Songs: Zauberhaft
Hotel-Geschichten
Chronik
Der Historiker Tim Michalak hat dem Traditionshaus van Bebber in Xanten ein Buch gewidmet. Eine Chronik, die viele unbekannte Geschichten zu erzählen weiß. Etwa die von Napoleon. Oder den Scorpions...
Neues Stellwerk in Duisburg - so ändert sich der Fahrplan
Bahnverkehr
Duisburg ist die erste große Drehscheibe der Bahn in NRW, die ein elektronisches Stellwerk erhält. Die Umstellung auf die neue Technik wirbelt den Fahrplan in und rund um Duisburg in den kommenden beiden Wochen gehörig durcheinander. Hier erfahren Sie, welche Linien in Phase 1 bis 4 betroffen sind.
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Moers aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Moers aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Weitere Nachrichten aus dem Ressort