Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Serie: NRZ-Kirchenaktion

17 Konzerte in zehn Städten

20.08.2012 | 18:10 Uhr
17 Konzerte in zehn Städten
Klangbewegt, Ökumenischer NRZ-Kirchentag, 21.-23. September 2012Foto: NRZ

Am Niederrhein.   Eine Region ist „Klangbewegt“ - Wir freuen uns auf Sie!

Ob Choral oder Gospel, Neues Geistliches Lied oder Kindermusical - die Bandbreite der Musik ist groß - und Sie, liebe Leserinnen und Leser, können bei unserem Tag der Kirchenmusik vielfältig hineinhören. Gemeinsam mit den Katholischen Kreisdekanaten und den Evangelischen Kirchenkreisen können wir ein tolles und buntes Programm anbieten: Von Freitag, 21. September, bis Sonntag, 23. September, wird gesungen und musiziert, treffen sich Gospel und Gregorianik, Psalter und Psalmen, Querflöte und Saxophon. In einer kleinen Serie stellen wir Ihnen einige Höhepunkte vor.

17 verschiedene Veranstaltungen in zehn Städten, hier ein kleiner Vorgeschmack:

21. September: 19 Uhr. Stiftskirche Kleve. Ökumenischer Evensong mit dem Stifts- und Propsteichor St. Mariä Himmelfahrt Kleve.

22. September: 19-22 Uhr. Friedenskirche Duisburg-Hamborn. Nacht der Klänge. Instrumentale Musik aus fünf Jahrhunderten.

20 Uhr: St. Martini Wesel. Nacht der Chöre. - 20 Uhr: Dom Xanten. Psalmengesänge - ein ökumenisches Erbe. Kantorei der Ev. Kirchengemeinde Kleve und Schola Cantorum Xanten und Kleve.

23. September: 17 Uhr. Kamp-Lintfort. Festliche Vesper, Kloster Kamp. - 17.30 Uhr. Kevelaer. Offenes Singen. Klostergarten mit „Horizonte“.

Alle Folgen der Serie:

18. August: Kirchenmusik. Der Soundtrack fürs Leben.

25. August: Große Pfeifen, kleine Pfeifen. Im Dom zu Wesel.

1. September: Volle Pulle Kirchenstrolche. Kindermusical aus Dinslaken.

8. September: Angelusläuten in Xanten.

15. September: Das alles gibt’s zu hören.


Kommentare
Aus dem Ressort
Wann bekommen Sie eigentlich eine Gänsehaut, Frau Berg?
Andrea Berg
Schlagersängerin Andrea Berg verrät, wie es sich anfühlt, wenn ihr 30 000 Fans auf der Bühne zujubeln – und warum ihr ein Konzert ihres Freundes Semino Rossi unter die Haut ging
B57 in Alpen war nach Wohnhausbrand vorübergehend gesperrt
Brand
Wegen eines Brandes ist am Montagnachmittag die B57 bei Alpen vorübergehend gesperrt worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren bis zum späten Nachmittag im Einsatz, um das Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus zu löschen. Ursache für den Brand war ein Blitzeinschlag im Dachstuhl.
Bombe in Goch war nach 30 Minuten entschärft
Bombenfund
Eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Goch am Rand eines Neubaugebiets entdeckt worden. Sie war innerhalb einer halben Stunde entschärft. Um 17.30 Uhr gab der Kampfmittelräumdienst Entwarnung. So lange war die Bahnstrecke zwischen Goch und Kleve gesperrt.
22-Jähriger war nach Unfall im Fahrzeug eingeklemmt
Polizeibericht
Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagmorgen ein 22-jähriger Autofahrer aus Wesel nach einem Verkehrsunfall auf der Schermbecker Landstraße (B 58) mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden. Er war von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.
Liebeserklärung an den Niederrhein im Schloss Moyland
Schloss Moyland
"Der Himmel so weit" heißt die aktuelle Ausstellung im Schloss Moyland in Bedburg-Hau. Landschaftsdarstellungen der Niederrheinlande sind noch bis zum 24. August zu sehen. Die Ausstellung soll ein deutlich breiteres Publikum ansprechen, sagt Direktor Johannes Look. Auch das ZDF war schon da.
Umfrage
Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

 
Fotos und Videos