Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Karnevals-Ticker

Terror-Motivwagen fahren in Düsseldorf und Köln

16.02.2015 | 12:38 Uhr
Wagenbauer Jacques Tilly enthüllt in Düsseldorf das Motiv "Charlie Hebdo - Satire kann man nicht töten". Foto: dpa

Essen.   Der Rosenmontag ist in diesem Jahr nicht ganz wie immer. Das Thema Terror ist auf den Wagen zu sehen, und auch die Jecken sprechen darüber.

  • Hunderttausende Jecken werden zu den Rosenmontagsumzügen in Düsseldorf und Köln erwartet.
  • Das NRW-Innenministerium sieht keine veränderte Sicherheitslage. Die Polizei ist allerdings sensibilisiert.
  • Der Umzug in Braunschweig war am Sonntag wegen Terrorgefahr kurzfristig abgesagt worden.
Der Karnevalswagen zeigt in Düsseldorf das Motiv "Terror-Wettkampf". dpa

Hunderttausende Jecken und Narren haben am Rosenmontag in den Karnevalshochburgen ihren höchsten Feiertag begangen - ohne das Thema Terror auszusparen. Im Düsseldorfer Zug greifen mehrere Motivwagen das Thema Terror auf. "Terror hat nichts mit Religion zu tun" steht auf einem der bis dahin geheimen Wagen, die am Montagmorgen aus einer Halle gezogen wurden. Ein anderer Wagen zeigte Skelette, auf denen Karnevalisten die Namen der Terrororganisationen "Al-Qaida" und "IS" geschrieben haben.

Der Kölner Rosenmontagszug ist pünktlich gestartet - bei grauem Himmel, ohne das Thema Terror auszusparen und mit fröhlich feiernden Jecken am Straßenrand. Um 10.11 Uhr spielten die Fanfaren am Chlodwigplatz das Startsignal und der Zug setzte sich in Bewegung. Dabei war ein Wagen mit einem abgeholzten Stiftewald, in dessen Mitte ein Clown einen neuen Buntstift als Symbol der Narrenfreiheit wachsen lässt. Es ist derselbe mutige Clown, der nach dem "Charlie-Hebdo"-Anschlag eigentlich mit seinem Stift das Gewehr eines Terroristen verstopfen sollte. Diesen Wagen hatte das Festkomitee aber gestoppt, weil viele Karnevalfans nach Medienberichten über angebliche Sicherheitsrisiken Angst geäußert hatten.

Kommentare
16.02.2015
12:00
Terror-Motivwagen fahren in Düsseldorf und Köln
von zebolon1 | #7

Kein Land und kein Politiker der Welt hat je mit Attentaten gedroht, wenn sie im Karneval auf die Schippe genommen werden, nur die uns ihre Gesinnung...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion
Leben in einem Ballon
Video
Video
Henneseefest mit Feuerwerk
Bildgalerie
Dammparty
Faszination Vespa
Video
Video
article
10356162
Terror-Motivwagen fahren in Düsseldorf und Köln
Terror-Motivwagen fahren in Düsseldorf und Köln
$description$
http://www.derwesten.de/region/narren-trotzen-der-angst-vor-terror-anschlag-id10356162.html
2015-02-16 12:38
Karneval,Rosenmontagsumzüge,Jecken,Düsseldorf,Köln,
Region