Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Kriminalität

Nachbar schlägt mit Hammer auf Rentnerin ein

25.12.2012 | 15:56 Uhr
Funktionen
Nachbar schlägt mit Hammer auf Rentnerin ein
Ein 74 Jahre alter Mann soll in Krefeld versucht haben, eine 82 Jahre alte Frau mit einem Hammer zu erschlagen, um ihr Geld zu rauben.

Krefeld.  Ein Rentner in Krefeld hat am Heiligen Abend seine 82-jährige Nachbarin mit einem Hammer traktiert und schwer verletzt. Rettungskräfte fanden die Frau blutüberströmt mit Kopfverletzungen vor und brachten sie in ein Krankenhaus. Mögliches Motiv: Habgier.

Blutige Tat an Heiligabend: Eine 82 Jahre alte Rentnerin aus Krefeld ist am Montagabend beinahe mit einem Hammer getötet worden. Ein Nachbar soll die Frau mehrmals auf den Kopf und ins Gesicht geschlagen haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Der 74-Jährige sitzt wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft und bestreitet die Tat. Als Motiv komme Habgier in Betracht: Er soll versucht haben, aus der Wohnung der Frau eine Geldkassette zu entwenden.

Nachbarn hatten Hilferufe gehört und die Rettungskräfte alarmiert. Noch vor deren Eintreffen konnte ein mit Blut befleckter Mann fliehen. Die Frau lag in ihrer Wohnung mit schweren Kopfverletzungen. Noch bevor sie ins Krankenhaus gebracht wurde, konnte sie Angaben zum Täter machen. Der leicht alkoholisierte Mann wurde daraufhin festgenommen. Das Opfer und der mutmaßliche Angreifer kannten sich. Zusammen mit persönlichen Gegenständen der Frau wurde die mögliche Tatwaffe in einer Stofftasche in einer Mülltonne gefunden. (dapd/dpa/afp)

Kommentare
Aus dem Ressort
Schauer und Schneeregen - Warnung vor Glatteis auf Straßen
Glatteis
Wenig Neuschnee - freie Straßen für die Autofahrer. Doch nach dem ruhigen Wochenende warnen die Meteorologen schon wieder vor glatten Straßen.
Bei einem Bekannten übernachtet - Vermisster Junge wieder da
Vermisst
Nach einem heftigen Streit war ein zwölfjähriger Junge aus einer Essener Wohnung gestürmt und blieb eine Nacht verschwunden. Jetzt ist er aufgetaucht.
Wegen aggressiver Patienten: Wachdienst in der Notaufnahme
Notaufnahme
Immer wieder werden Ärzte und Pfleger im Klinikum Lünen von aggressiven Patienten und deren Angehörigen attackiert. Jetzt reagiert das Klinikum.
Gelsenkirchen bringt Kita im Wohnmobil zu Flüchtlingskindern
Integration
Weil Zuwanderer-Familien keinen Regel-Kindergarten kennen, bringt Gelsenkirchen einen zu ihnen – im Wohnwagen. Für 400 Kinder ein notwendiger Spaß.
So viel bringt die Sex-Steuer der Duisburger Stadtkasse ein
Sexsteuer
Abgabe trat im Mai 2014 in Kraft. Erste Bilanz zeigt: Einnahmen liegen über den Erwartungen. Allerdings zahlen nicht alle Prostituierten in Duisburg.
Fotos und Videos
article
7423103
Nachbar schlägt mit Hammer auf Rentnerin ein
Nachbar schlägt mit Hammer auf Rentnerin ein
$description$
http://www.derwesten.de/region/nachbar-schlaegt-mit-hammer-auf-rentnerin-ein-id7423103.html
2012-12-25 15:56
Region