Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Polizei

Mann in Freibad brutal zusammengeschlagen

16.08.2012 | 09:17 Uhr
Mann in Freibad brutal zusammengeschlagen
Foto: Holger Schmälzger

Beckum.  Vor den Augen zahlreicher Badegäste ist am Mittwoch ein Mann im Freibad in Beckum brutal zusammengeschlagen worden. Scheinbar unvermittelt sprangen vier Männer auf, verfolgten den 28-Jährigen, und traten und schlugen auf ihn ein. Danach flüchteten die Täter. Die Polizei bittet um Hinweise.

In einem Freibad in Beckum im Kreis Warendorf ist ein Mann vor den Augen zahlreicher Badegäste brutal zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Mittwoch um kurz vor 17 Uhr zu der Attacke, als der 28-Jährige an dem Liegeplatz von vier Männern vorbeiging.

Sie lagen im Bereich einer Beachvolleyball-Anlage, sprangen auf und verfolgten den Mann bis zu einer nahe gelegenen Grillhütte, so die Polizei weiter. Dort schlugen sie gemeinschaftlich auf ihn ein. Daraufhin schritten einige Badegäste ein und konnten die Personen voneinander trennen.

Polizei fahndet nach vier flüchtigen Tätern

Doch damit nicht genug: Kurze Zeit später prügelten und traten die Männer erneut auf den 28-Jährigen ein. Danach floh die Schlägergruppe zu Fuß aus dem Freibad. Die Polizei fahndet nach ihr. Der 28-Jährige kam mit Verletzungen in eine Klinik.

Hier die Täterbeschreibung: Vier Männer in Badeshorts, ca. 20-25 Jahre, schwarze kurze Haare, trainierte Oberkörper, vermutlich südländischer/arabischer Herkunft. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Beckum unter der Telefonnummer 02521-9110. (dapd/we)

Funktionen
Aus dem Ressort
Spaziergänger in Delbrück findet Babyleiche im Gebüsch
Ermittlungen
Ein Spaziergänger hat am Samstag im ostwestfälischen Delbrück die Leiche eines Neugeborenen entdeckt. Das tote Baby lag in der Nähe einer Turnhalle.
Falschfahrer-Unfall auf der A45
Bei Eichlinghofen
Schwerer Unfall nach einer Geisterfahrt: Auf der Autobahn45 sind am Samstagnachmittag in Fahrtrichtung Oberhausen mehrere Autos in einen Unfall...
Ulrich Schlüter hat ein Ohr für die Argumente der Gefangenen
Gefängnis
Der Bochumer diskutiert mit Häftlingen seit 35 Jahren ehrenamtlich. Die Überwachungsmethoden wie bei Ex-Manager Thomas Middelhoff sind ihnen vertraut.
Essener Studenten zeigen: So schön ist das Revier bei Nacht
Fotografie
Das Ruhrgebiet lohnt sich. Auch nachts, wie junge Essener auf über 100 Fotos beweisen. Ihr nächtliches Hobby haben sie zum Nebenjob gemacht.
"Mir gefällt dein Gesicht nicht" - Essener im Hbf geschlagen
Gewalt
Weil er sich über ein lautes Telefonat beschwerte, ist ein 25-Jähriger in Essen angegriffen worden. Die Polizei sucht den unbekannten Schläger.
Fotos und Videos
Notbremsung in Gevelsberg
Bildgalerie
Bahngleis
Herne von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
article
6988307
Mann in Freibad brutal zusammengeschlagen
Mann in Freibad brutal zusammengeschlagen
$description$
http://www.derwesten.de/region/mann-in-freibad-brutal-zusammengeschlagen-id6988307.html
2012-08-16 09:17
Beckum,Schlägerei,Prügelei,Körperverletzung,Freibad,Polizei
Region