Mann bei Schlägerei in Mettmann lebensgefährlich verletzt

Mettmann.. Bei einer Schlägerei in Mettmann ist am Sonntag ein 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Kreispolizei mitteilte, war es vor einem Jugendhaus zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppen gekommen. Ein Faustschlag traf dabei den 24-Jährigen ins Gesicht. Vermutlich verlor er daraufhin das Bewusstsein und schlug mit dem Kopf auf den Asphalt auf. Er kam in ein Krankenhaus. Über die Hintergründe der Auseinandersetzung wurde zunächst nichts bekannt. Wer dem Mann ins Gesicht schlug, wird ebenfalls noch ermittelt.