Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Region

Lüpertz: Habe als Professor versagt

24.03.2013 | 14:12 Uhr

Markus Lüpertz (71), Künstler, lässt kein gutes Haar an seiner eigenen Lehrtätigkeit als Professor. "Als Rektor war ich sicherlich großartig, als Professor habe ich versagt", sagte der 71-Jährige dem Rundfunksender "hr2-kultur" laut Vorabbericht vom Sonntag. Der große Fehler seiner Generation sei gewesen, die Freiheit über alles andere zu stellen.

Frankfurt am Main (dapd). Markus Lüpertz (71), Künstler, lässt kein gutes Haar an seiner eigenen Lehrtätigkeit als Professor. "Als Rektor war ich sicherlich großartig, als Professor habe ich versagt", sagte der 71-Jährige dem Rundfunksender "hr2-kultur" laut Vorabbericht vom Sonntag. Der große Fehler seiner Generation sei gewesen, die Freiheit über alles andere zu stellen. "Wir haben erlaubt, dass es so etwas wie Mitbestimmung in der bildenden Kunst gibt. Das war mein größter Fehler", sagte der langjährige Rektor der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf weiter.

Lüpertz versäumte es demnach, "ein Dogma aufzustellen, an dem man sich reibt". Er habe es zwar immer wieder versucht, aber auch immer wieder selber unterlaufen, "indem ich dann auf das Individuum einging". Aber einem Zwanzigjährigen mit Individualität zu kommen, sei völliger Blödsinn. "Er gehört anständig unterdrückt, damit er sich befreien kann", sagte Lüpertz weiter. Der 71-Jährige ist einer der bekanntesten deutschen Künstler.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Meschede von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
7760471
Lüpertz: Habe als Professor versagt
Lüpertz: Habe als Professor versagt
$description$
http://www.derwesten.de/region/luepertz-habe-als-professor-versagt-id7760471.html
2013-03-24 14:12
Kultur,Leute,Lüpertz,
Region