Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Region

Lammert lobt die SPD im Ruhrgebiet

23.01.2013 | 08:30 Uhr
Foto: /dapd/Michael Gottschalk

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat sich positiv über die Arbeit der SPD im Ruhrgebiet geäußert. Deren einstimmiges Plädoyer für ein Revier, das seine Angelegenheiten weitgehend selbst regeln darf, sei "ein großer Schritt für die Sozialdemokraten", sagte Lammert den NRW-Titeln der WAZ-Mediengruppe.

Essen (dapd-nrw). Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat sich positiv über die Arbeit der SPD im Ruhrgebiet geäußert. Deren einstimmiges Plädoyer für ein Revier, das seine Angelegenheiten weitgehend selbst regeln darf, sei "ein großer Schritt für die Sozialdemokraten", sagte Lammert den NRW-Titeln der WAZ-Mediengruppe. Am Wochenende hatte sich in Bochum die Ruhr-SPD darauf geeinigt, dass der Regionalverband Ruhr (RVR) mehr Aufgaben bekommen und das "Ruhrparlament" künftig von den Bürgern direkt gewählt werden soll.

"Wichtig ist, dass sich nun offenbar alle Beteiligten einig sind: Das Ruhrgebiet muss sich gemeinsam organisieren, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können", sagte Lammert, der der CDU-Landtagsfraktion empfahl, diese Initiative "ernst zu nehmen und konstruktiv zu begleiten".

Der CDU-Politiker, der auch Ehrenvorsitzender des CDU-Bezirkes Ruhr ist, glaubt, dass NRW nur dann zu alter Stärke zurückfinden könne, wenn es sein "Kraftzentrum", das Revier, stärke. "Das Land hatte seine beste Zeit, als das Revier die höchsten Wachstumsraten erzielte. Umgekehrt leidet das ganze Land, wenn es dem Ruhrgebiet schlecht geht."

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Spaziergänger in Delbrück findet Babyleiche im Gebüsch
Ermittlungen
Ein Spaziergänger hat am Samstag im ostwestfälischen Delbrück die Leiche eines Neugeborenen entdeckt. Das tote Baby lag in der Nähe einer Turnhalle.
Falschfahrer-Unfall auf der A45
Bei Eichlinghofen
Schwerer Unfall nach einer Geisterfahrt: Auf der Autobahn45 sind am Samstagnachmittag in Fahrtrichtung Oberhausen mehrere Autos in einen Unfall...
Ulrich Schlüter hat ein Ohr für die Argumente der Gefangenen
Gefängnis
Der Bochumer diskutiert mit Häftlingen seit 35 Jahren ehrenamtlich. Die Überwachungsmethoden wie bei Ex-Manager Thomas Middelhoff sind ihnen vertraut.
Essener Studenten zeigen: So schön ist das Revier bei Nacht
Fotografie
Das Ruhrgebiet lohnt sich. Auch nachts, wie junge Essener auf über 100 Fotos beweisen. Ihr nächtliches Hobby haben sie zum Nebenjob gemacht.
"Mir gefällt dein Gesicht nicht" - Essener im Hbf geschlagen
Gewalt
Weil er sich über ein lautes Telefonat beschwerte, ist ein 25-Jähriger in Essen angegriffen worden. Die Polizei sucht den unbekannten Schläger.
Fotos und Videos
Notbremsung in Gevelsberg
Bildgalerie
Bahngleis
Herne von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
7512569
Lammert lobt die SPD im Ruhrgebiet
Lammert lobt die SPD im Ruhrgebiet
$description$
http://www.derwesten.de/region/lammert-lobt-die-spd-im-ruhrgebiet-id7512569.html
2013-01-23 08:30
Kommunen,Ruhrgebiet,Lammert,
Region