Ladendiebstähle milder bestrafen?

Z Im Prinzip ist es ok, wenn bei einem Ladendiebstahl nur noch Bußgelder verhängt werden. Irgendwie muss aber dabei auch berücksichtigt werden, was gestohlen wird. Auf jeden Fall bin ich der Meinung, dass die Strafe abschrecken soll. Deshalb plädiere ich, je nach Diebstahl und Auftreten der Diebe, für hohe Bußgelder.“

57 Jahre, Reinigungskraft aus Emmerich

Z Es kann einfach nicht sein, dass sich die Polizei immer weiter zurückzieht. Bei leichten Verkehrsunfällen rücken sie teilweise nicht mehr raus und jetzt wollen sie auch einen Dienstahl mit einem Bußgeld abfertigen. Jeder Verstoß muss geahndet werden. Auch, wenn jemand einen Apfel klaut.“

Z Ich stimme dem Vorschlag zu. Allerdings besteht noch großer Klärungsbedarf, wie das überhaupt umgesetzt werden kann. Diebstähle müssten juristisch aufgeteilt werden: Sofern Gegenstände einen geringen Wert haben, reicht eine Ordnungswidrigkeit aus. Steigt der Wert, sollte es bei einer Straftat bleiben.“

Z Ich bin strikt dagegen, Ladendiebstähle künftig nur als Ordnungswidrigkeiten zu werten und mit Bußgeldern zu bestrafen. Was kann Dieben denn dann noch passieren? Im schlimmsten Fall eine Geldstrafe, und das Geld haben sie mit den nächsten Diebstählen dann ganz schnell und locker wieder raus.“