Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Kabinett

Krafts Kabinett komplett - Groschek und Duin neue NRW-Minister

21.06.2012 | 12:03 Uhr
1. Hannelore Kraft (SPD ), Ministerpräsidentin, 2.Sylvia Löhrmann (Grüne), Schule und Weiterbildung und stellvertretende Ministerpräsidentin, 3. Johannes Remmel (Grüne), Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, 4. Guntram Schneider (SPD), Arbeit, Intergration, Soziales, 5. Angelica Schwall-Düren (SPD), Bundesangelegenheiten, Europa, Medien, 6. Svenja Schulze (SPD), Innovation, Wissenschaft, Forschung, 7. Garrelt Duin (SPD), Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand, Handwerk, 8. Barbara Steffens (Grüne), Emanzipation, Pflege, Alter, 9.Thomas Kutschaty (SPD ), Justiz, 10. Norbert Walter-Borjans (SPD), Finanzen, 11. Michael Groschek (SPD), Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, 12. Ute Schäfer (SPD), Familie, Kinder, Jugend, Kultur, Sport, 13. Ralf Jäger (SPD), Inneres und Kommunales, 14. Horst Becker (Grüne), parlamentarischer Staatssekretär für Verkehr

Düsseldorf.  Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Garrelt Duin, wird neuer Wirtschafts- und Energieminister in NRW. Das neu gegründete Verkehrsministerium übernimmt Michael Groschek. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) stellte am Donnerstag die neuen Kabinettsmitglieder vor.

Mit zwei neuen Gesichtern und einer ansonsten gleich bleibenden Regierungsmannschaft geht NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in ihrer zweite Amtszeit. Als neuen Wirtschafts- und Energieminister präsentiere die SPD-Politikerin am Donnerstag überraschend den bisherigen wirtschaftspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Garrelt Duin. Das neue gegründete Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr übernimmt der langjährige SPD-Generalsekretär Michael Groschek. Insgesamt gehören dem Kabinett zwölf Minister an.

Bis auf Duin und Groschek erhielten die alten und neuen Ressortchefs am Morgen in der Düsseldorfer Staatskanzlei von Ministerpräsidentin Kraft ihre Ernennungsurkunden. Die beiden Bundestagsabgeordneten mussten zunächst noch darauf warten, dass die Niederlegung ihres Mandates vonseiten der Bundestagsverwaltung offiziell bestätigt wurde. Im Laufe des Tages sollten aber auch sie dann ihre Urkunden erhalten.

Kraft: "gute Regierungsmannschaft"

Ministerpräsidentin Kraft bezeichnete das Kabinett als "gute Regierungsmannschaft". "Gemeinsam können und werden wir die anstehenden Aufgaben angehen", sagte die SPD-Politikerin. Sieben Männer und fünf Frauen bilden die Ministerriege. Die zehn Minister, die der bisherigen rot-grünen Minderheitsregierung angehörten, behalten allesamt ihr Ressort. Am Mittag sollte das Kabinett im Landtag verteidigt werden.

Video
Düsseldorf, 20.06.12: Fünf Wochen nach ihrem Sieg bei der Landtagswahl wurde die SPD-Politikerin Hannelore Kraft am Mittwoch mit 137 von 234 abgegebenen Stimmen vom Landtag in Düsseldorf erneut zur Regierungschefin von Nordrhein-Westfalen gewählt.

Den SPD-Wirtschaftsexperten Duin bezeichnete Kraft als "hervorragend qualifiziert" für das Amt. Er selbst kündigte an, das gegeneinander von alter und neuer Industrie in NRW zu beenden und nannte dafür ein praktisches Beispiel: "Windkraft braucht Stahl." Duin wurde 1968 im ostfriesischen Leer geboren und war fünf Jahre lang SPD-Vorsitzender in Niedersachsen.

Mit Groschek präsentierte Kraft einen altbekannten Sozialdemokraten der nordrhein-westfälischen Landespolitik. Seit 2001 ist er Generalsekretär der NRW-SPD und war neun Jahre lang Landtagsabgeordneter. Ab 2009 saß Groschek im Bundestag. "Ich bin sehr froh, dass er jetzt wieder ganz in die Landespolitik zurückkehrt", sagte Kraft. Groschek selbst kündigte an, schnell den Kontakt zu Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) zu suchen und den Investitionsstau im Verkehrsbereich auflösen zu wollen. (dapd)

 

Diese Minister regieren NRW - Das...

Kommentare
22.06.2012
10:26
Krafts Kabinett komplett - Groschek und Duin neue NRW-Minister
von woelly | #6

Warum die SPD aus ihren Kreisen keinen geeigneten Wirtschaftsminister in NRW findet ist schon bemerkenswert. Nichts gegen den Zugewanderten, aber die...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Mutmaßlicher Islamist ist in Wuppertal festgenommen worden
Polizeizugriff
Er soll eine Reise in das syrisch-irakische Kriegsgebiet geplant haben. Aber Ermittler nahmen den mutmaßlichen Islamisten in Wuppertal fest.
NRW verliert bis zum Jahr 2030 rund 480.000 Einwohner
Bertelsmann-Studie
Die Menschen in Nordrhein-Westfalen werden immer älter. Eine Studie warnt vor den Folgen. Besonders hart trifft es die Dörfer auf dem Land.
Nach A40-Sperrung Richtung Bochum ist die Gegenrichtung dran
A40-Sperrung
Bis Mittwochabend ist die A40 in Essen in Richtung Bochum gesperrt. In der Nacht zu Samstag wird die Autobahn in Richtung Duisburg dicht gemacht.
Mann rastet im Supermarkt aus und wirft mit Einkaufswagen
Bundespolizei
Ein Mann hat in einem Supermarkt in Essen einen Einkaufswagen in Richtung eines anderen Kunden geworfen. Auslöser soll eine Berührung gewesen sein.
Gäste verhindern AfD-Siegesfeier in Essener Biergarten
AfD
Gäste eines Essener Biergartens hatten keine Lust auf eine spontane Siegesfeier von AfD-Mitgliedern. Das Video ist derzeit ein Hit in den Netzwerken.
Fotos und Videos
Viel Geduld für Pokal-Karten
Bildgalerie
MSV Duisburg
Polizei-Taucher in Ruhr
Bildgalerie
Suchaktion
Feuer in Meschede
Bildgalerie
Feuerwehr
article
6791476
Krafts Kabinett komplett - Groschek und Duin neue NRW-Minister
Krafts Kabinett komplett - Groschek und Duin neue NRW-Minister
$description$
http://www.derwesten.de/region/krafts-kabinett-komplett-groschek-und-duin-neue-nrw-minister-id6791476.html
2012-06-21 12:03
Hannelore Kraft,Kabinett,NRW,Regierung,Politik
Region