Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Bahn

ICE reißt Oberleitung ab

06.07.2012 | 19:00 Uhr
ICE reißt Oberleitung ab
Ein Oberleitungsschaden hat am Freitag für massive Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Düsseldorf und Köln gesorgt.Foto: dapd

Düsseldorf.   Zwischen Köln und Düsseldorf kam es am Donnerstag aufgrund eines Oberleitungsschaden bei 236 Zügen zu Verspätungen.

Ein Oberleitungsschaden bei Düsseldorf-Benrath hat am Freitag den Verkehr auf der wichtigen Bahn-Verkehrsachse zwischen Köln und Düsseldorf fast den gesamten Tag über ausgebremst. Nach Angaben eines Bahnsprechers waren 236 Züge verspätet. Zahlreiche Bahnen wurden umgeleitet, sie fuhren im Schnitt eine Viertelstunde Verspätung ein. 23 Züge fielen komplett aus. Zwar konnten die S-Bahnen der Linie 6 die Schadensstelle auf ihrem eigenen Gleis passieren, aber auch sie mussten das Tempo deutlich reduzieren. Tausende Reisende kamen zu spät an ihr Ziel.

Freie Fahr erst nach zehn Stunden

Auslöser war vermutlich ein ICE, der gegen 5.30 Uhr mit Tempo 160 unterwegs war, als ihn ein Kurzschluss stoppte. Mehrere Seile waren gerissen, die die Oberleitung an den Trägern stabilieren sollen. Weil das Ausmaß der Schäden größer war als zunächst angenommen, musste ein zweiter Werkstattwagen anrücken. Erst nach rund zehn Stunden meldete die Bahn wieder freie Fahrt.

Über die Ursache der Störung rätselt die Bahn noch. Es gebe allerdings keinerlei Hinweis auf einen Anschlag.

Michael Minholz

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
ICE fährt in Plane - Störungen auch in Regionalverkehr
Bahn
Eine Oberleitungsstörung in Ostwestfalen sorgte am Sonntag für Störungen im Bahnverkehr in NRW. Ein ICE hatte sich in einer Plane verfangen.
Moschee startet überraschend Muezzin-Ruf in Gladbeck
Moschee
Entgegen anderen Ankündigungen startete die Ditib-Moscheegemeinde in Gladbeck bereits an diesem Freitag mit dem Ruf des Muezzin. Brief an Anwohner.
"Mir gefällt dein Gesicht nicht" - Essener im Hbf geschlagen
Gewalt
Weil er sich über ein lautes Telefonat beschwerte, ist ein 25-Jähriger in Essen angegriffen worden. Die Polizei sucht den unbekannten Schläger.
Besucher des Oberhausener Kaisergartens gefährden Tiere
Tiergehege
Weil sich manche Besucher des Oberhausener Kaisergartens nicht an die Regeln halten, müssen immer wieder Tiere mit Verletzungen eingeschläfert werden.
Feinstaub-Belastung nimmt ab - bessere Luft im Ruhrgebiet
Umwelt
Die Belastung mit Feinstaub ist an markanten Punkten im Ruhrgebiet deutlich gesunken. Ein Erfolg der Umweltzone? Kritiker sind skeptisch.
Fotos und Videos
article
6851495
ICE reißt Oberleitung ab
ICE reißt Oberleitung ab
$description$
http://www.derwesten.de/region/ice-reisst-oberleitung-ab-id6851495.html
2012-07-06 19:00
Region