Hosiner-Hattrick beim Kölner Testspiel-Sieg in Osnabrück

Osnabrück.. Dank dreier Tore von Philipp Hosiner hat der 1. FC Köln am Samstag ein weiteres Testspiel gewonnen. Der Fußball-Bundesligist setzte sich mit 3:2 (0:1) beim Drittligisten VfL Osnabrück durch. Hosiner wurde erst zur zweiten Halbzeit eingewechselt und krönte vor 5500 Zuschauern seine Leistung mit einem Hattrick innerhalb von 19 Minuten. Nicht mit von der Partie waren die Kölner Neuzugänge Frederik Sörensen, der Innenverteidiger wurde erst am Samstag vorgestellt, und Milos Jojic. Der Ex-Dortmunder hatte sich am Dienstag beim Training am rechten Knöchel verletzt und wurde geschont.