Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Brauchtum

"Helau" und "Alaaf": Am Sonntag ist wieder Rosenmontag

06.03.2016 | 02:50 Uhr
Nach Sturm wird Rosenmontag nachgeholt.
Nach Sturm wird Rosenmontag nachgeholt.Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Dortmund.  In Dortmund, Ahlen im Münsterland und im rheinischen Euskirchen heißt es heute, 25 Tage nach Aschermittwoch, erneut "Helau" und "Alaaf". Die drei Städte holen ihre ausgefallenen Rosenmontagszüge nach. Ein Sturm hatte die Umzüge am 8. Februar verhindert.

Die Dortmunder Jecken gehen mit etwas kleinerer Besetzung und verkürzter Strecke um 13 Uhr an den Start. 33 Gruppen mit 11 von ehemals geplanten 20 Wagen rollen über die Straßen. Einige Wagen mussten abgebaut werden und standen nicht erneut zur Verfügung, sagte Festausschuss-Präsident Walter Buchholz. Er geht auch von weniger Jecken am Straßenrand aus. Einige Zehntausend sollen es aber werden.

In Ahlen starten die Narren um 13.11 Uhr ihren Umzug. Die Stadt erwartet laut Mitteilung viele auswärtige Karnevalsfans. Den Abschluss bildet eine After-Zug-Party in der Stadthalle mit Stimmungsmachern.

Auch in Euskirchen feiern die Vereine und Gruppen am Sonntag ihren Rosenmontagszug nach. Beginn ist um 11.11 Uhr.

(dpa)

Kommentare
06.03.2016
16:13
"Helau" und "Alaaf": Am Sonntag ist wieder Rosenmontag
von Strolch2302 | #1

Karneval nachholen ist Verarschung hoch3.Als Ersatz würde ich einen Heiratsmarkt,wie auf den Dörfern empfehlen,der würde von unseren "Jetzigen" besser...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion
40 Jahre Comedy Arts
Bildgalerie
Comedy
11624677
"Helau" und "Alaaf": Am Sonntag ist wieder Rosenmontag
"Helau" und "Alaaf": Am Sonntag ist wieder Rosenmontag
$description$
http://www.derwesten.de/region/helau-und-alaaf-am-sonntag-ist-wieder-rosenmontag-id11624677.html
2016-03-06 02:50
Brauchtum, Karneval, Nordrhein-Westfalen
Region