Grund für die Stromausfälle im Phantasialand ist aufgeklärt

Im Phantasialand standen wegen eines Stromausfalls mehrfach die Fahrgeschäfte still.
Im Phantasialand standen wegen eines Stromausfalls mehrfach die Fahrgeschäfte still.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Wegen eines technischen Defekts ist an Ostern im Phantasialand mehrfach der Strom ausgefallen. Sicherungssysteme hatten versagt und eine vermeintliche Überlast angezeigt.

Brühl.. Die Stromausfälle im Phantasialand am Ostersonntag und -montag sind aufgeklärt: Sicherungssysteme haben versagt. Sie hätten aufgrund einer nur vermeintlichen Überlast in die Netzsteuerung eingegriffen und die Stromversorgung automatisch getrennt, teilten die Stadtwerke Brühl am Mittwoch mit.

Phantasialand Deshalb kam es zu kurzzeitigen Stromausfällen in dem Vergnügungspark und umliegenden Privathaushalten. Sämtliche Fahrgeschäfte waren stehengeblieben. Allerdings sind alle Maschinen mit Sicherungsmechanismen ausgestattet, so dass es nicht zu gefährlichen Situationen kommen konnte. Weder Polizei noch Feuerwehr waren im Einsatz.

Die Stromversorgung des Freizeitparks sowie des Stadtviertels Eckdorf wurde inzwischen auf drei separate Leitungen umgelegt. (we/dpa)