Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Region

Grüne kritisieren Asylpolitik von Bundesinnenminister Friedrich

19.10.2012 | 10:40 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Henning Kaiser

Angesichts der derzeitigen Flüchtlingswelle aus Südosteuropa fordern die Grünen ein faires Verfahren für alle Asylbewerber. Vor allem Roma aus Serbien und Mazedonien seien "massiver rassistischer Diskriminierung" ausgesetzt, sagte die flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünenfraktion im Landtag, Monika Düker, am Freitag in Düsseldorf.

Düsseldorf (dapd-nrw). Angesichts der derzeitigen Flüchtlingswelle aus Südosteuropa fordern die Grünen ein faires Verfahren für alle Asylbewerber. Vor allem Roma aus Serbien und Mazedonien seien "massiver rassistischer Diskriminierung" ausgesetzt, sagte die flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünenfraktion im Landtag, Monika Düker, am Freitag in Düsseldorf. Dass deren Fluchtgründe pauschal als irrelevant bezeichnet würden, "kann man so nicht stehen lassen". Auch die EU-Kommission stelle eine Diskriminierung fest.

Die von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) angekündigten raschen Maßnahmen wie Schnellverfahren und Wiedereinführung der Visumspflicht kritisiert Düker als "einseitige Repressionen". "Aus meiner Sicht ist das alles nicht zielführend", sagte die Grünenpolitikerin. Stattdessen müssten die Ursachen für die Flucht in den Blick genommen werden, wozu eine schlechte Menschenrechtssituation in den Heimatländern zähle.

Seit einigen Monaten verzeichnen die nordrhein-westfälischen Behörden einen sprunghaften Anstieg der Asylanträge. Viele Flüchtlinge kommen aus Südosteuropa und haben nur geringe Chancen auf Anerkennung in Deutschland.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Neue Unsicherheit für Personal von 89 Burger King-Filialen
Burger King
Nach dem überraschenden Rückzug des Insolvenzantrags ist der Streit um die Zukunft von 89 Burger King-Restaurants offenbar wieder voll entbrannt.
Verpuffung – Männer wollten in Herne Sprit aus Auto saugen
Tanken
Zwei Männer haben in Herne an einer Tankstelle falsch getankt und wollten mit einem Staubsauger den Sprit absaugen. Folge: eine schwere Verpuffung.
"Jahrhundertereignis" - Eineiige Drillinge in Bochum geboren
Gesundheit
Das Katholische Klinikum feiert „ein Jahrhundertereignis“: In Bochum wurden eineiige Drillinge geboren. Die Babys sind seit wenigen Tagen zuhause.
"Ich saß da drin" - Autofahrer berichtet über Unfall auf B1
Unfall
Ein Video von einem spektakulären Unfall auf der B1 in Dortmund sorgte für enormes Echo auf Facebook. Nun berichtete der Fahrer über sein Erlebnis.
Nach Urteil - Rückenwind aus Rüttenscheid für Oktoberfest
Urteil
Viele Bürger wünschen den Erhalt des Oktoberfestes auf dem Messe-Parkplatz. Linke begrüßen das Urteil und fordern Nachbesserung des Lärmschutzes.
Fotos und Videos
Paß gewinnt SPD-Entscheid
Bildgalerie
OB-Wahl Essen
Rodel-Weltcup in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
7208459
Grüne kritisieren Asylpolitik von Bundesinnenminister Friedrich
Grüne kritisieren Asylpolitik von Bundesinnenminister Friedrich
$description$
http://www.derwesten.de/region/gruene-kritisieren-asylpolitik-von-bundesinnenminister-friedrich-id7208459.html
2012-10-19 10:40
Ausländer,Flüchtlinge,Asyl,Düker,
Region