Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Feuer

Großbrand in Kölner Stadtteil Neuehrenfeld

21.09.2012 | 08:59 Uhr
Großbrand in Kölner Stadtteil Neuehrenfeld
Die Feuerwehr hat den Brand in Köln inzwischen unter Kontrolle, gelöscht ist er allerdings noch nicht.Foto: NRZ

Köln.  Im Kölner Stadtteil Neuehrenfeld ist ein Großbrand ausgebrochen, betroffen waren die Dachstühle von sieben Mehrfamilienhäusern. Verletzt gab es nach Angaben der Feuerwehr nicht, nach zwei Stunden war der Brand unter Kontrolle - die Löscharbeiten aber dauern an.

Im Kölner Stadtteil Neuehrenfeld ist am frühen Freitagmorgen ein Großbrand ausgebrochen. Die Dachstühle von sieben Mehrfamilienhäusern standen in Flammen, wie die Feuerwehr mitteilte. Zuvor waren die Einsatzkräfte von acht betroffenen Häusern ausgegangen. Meldungen über Verletzte gab es zunächst nicht. Mehrere Bewohner mussten in Sicherheit gebracht werden. Etwa 30 Menschen wurden von der Feuerwehr betreut.

Zeugen hatten den Brand gegen kurz nach 5.00 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannten bereits mehrere Dachstühle auf einer Länge von etwa 100 Metern.

Feuerwehr hatte Brand nach zwei Stunden unter Kontrolle

Bei den betroffenen Gebäuden handele es sich um eine miteinander verbundene, u-förmige Häuserzeile, sagte ein Feuerwehrsprecher. Das Feuer sei wahrscheinlich in einem Dachstuhl ausgebrochen und habe sich dann von dort aus ausgebreitet.

Die Feuerwehr hatte das Feuer nach etwa zwei Stunden unter Kontrolle. Die Löscharbeiten sollten jedoch noch einige Stunden andauern. (dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
81 wilde Müllkippen verunstalten Duisburg-Marxloh
Müll
Städtische Mitarbeiter haben bei Kontrollen in Duisburg-Marxloh 81 wilde Müllkippen entdeckt. Bewohner beschweren sich immer häufiger über den Unrat.
Private Überwachungskamera zeigt Einbrecher bei der Arbeit
Polizeibilder
Bilder einer privaten Überwachungskamera in Dortmund zeigen eine Einbrecherbande bei der Arbeit. Jetzt hat die Polizei die Fotos veröffentlicht.
Parkscheibe vergessen - Oberhausenerin soll 30 Euro zahlen
Parken
Penny-Kundin Sylvia Horn ist empört über Parkplatzbetreiber "Park & Control". Sie soll 30 Euro zahlen, weil sie ihre Parkscheibe vergessen hatte.
Drogendealer gefasst: Duisburger Kinder geben Polizei Tipp
Drogen
Zwei aufmerksame Kinder haben der Duisburger Polizei einen Tipp gegeben, so konnten die Beamten einen Drogendealer in Vierlilnden schnappen.
Kleinwagen rast am Stauende bei Gelsenkirchen unter Lkw
Unfall
Die Fahrerin eines Kleinwagens hat am Freitagvormittag offenbar das Ende eines Staus auf der A2 bei Gelsenkirchen übersehen und raste unter einen Lkw.
Fotos und Videos
article
7118974
Großbrand in Kölner Stadtteil Neuehrenfeld
Großbrand in Kölner Stadtteil Neuehrenfeld
$description$
http://www.derwesten.de/region/grossbrand-in-koelner-stadtteil-neuehrenfeld-id7118974.html
2012-09-21 08:59
Großbrand,Feuer,Köln,Feuerwehr
Region