Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Feuer

Großbrand in Kölner Stadtteil Neuehrenfeld

21.09.2012 | 08:59 Uhr
Großbrand in Kölner Stadtteil Neuehrenfeld
Die Feuerwehr hat den Brand in Köln inzwischen unter Kontrolle, gelöscht ist er allerdings noch nicht.Foto: NRZ

Köln.  Im Kölner Stadtteil Neuehrenfeld ist ein Großbrand ausgebrochen, betroffen waren die Dachstühle von sieben Mehrfamilienhäusern. Verletzt gab es nach Angaben der Feuerwehr nicht, nach zwei Stunden war der Brand unter Kontrolle - die Löscharbeiten aber dauern an.

Im Kölner Stadtteil Neuehrenfeld ist am frühen Freitagmorgen ein Großbrand ausgebrochen. Die Dachstühle von sieben Mehrfamilienhäusern standen in Flammen, wie die Feuerwehr mitteilte. Zuvor waren die Einsatzkräfte von acht betroffenen Häusern ausgegangen. Meldungen über Verletzte gab es zunächst nicht. Mehrere Bewohner mussten in Sicherheit gebracht werden. Etwa 30 Menschen wurden von der Feuerwehr betreut.

Zeugen hatten den Brand gegen kurz nach 5.00 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannten bereits mehrere Dachstühle auf einer Länge von etwa 100 Metern.

Feuerwehr hatte Brand nach zwei Stunden unter Kontrolle

Bei den betroffenen Gebäuden handele es sich um eine miteinander verbundene, u-förmige Häuserzeile, sagte ein Feuerwehrsprecher. Das Feuer sei wahrscheinlich in einem Dachstuhl ausgebrochen und habe sich dann von dort aus ausgebreitet.

Die Feuerwehr hatte das Feuer nach etwa zwei Stunden unter Kontrolle. Die Löscharbeiten sollten jedoch noch einige Stunden andauern. (dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schwertransport bleibt in Baustelle auf A45 stecken
Kilometerlanger Stau
In der Nacht zu Mittwoch ist ein Schwertransport auf der A 45 in Dortmund stecken geblieben. Dort steht der Laster noch immer, die Lage ist vertrackt.
Blindgänger sorgte für Massen-Evakuierung in Köln
Fliegerbombe
Wegen einer 20 Zentner schweren Fliegerbombe mussten am Mittwoch in Köln 20.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Blindgänger erfolgreich entschärft.
Baby aus dem Fenster geworfen - Mutter gesteht die Tat
Totschlag-Prozess
Eine 26-jährige Mutter hat ihr Baby in Oberhausen nach der Geburt aus dem Fenster geworfen. In Duisburg läuft die Verhandlung wegen Totschlags.
Spezialeinheit stürmt Wohnung in der Dortmunder Nordstadt
Schießerei
Nach einer nächtlichen Schießerei in der Nordstadt hat die Polizei weder Täter noch Opfer angetroffen. Am Mittag trat ein SEK in Aktion.
Pfingst Open Air musste erstmals tausende Besucher abweisen
Festival
Gegen 17 Uhr kam beim Werdener Pfingst Open-Air der Einlass-Stopp. Nur 13 000 Besucher dürfen zeitgleich feiern. DRK beklagt Drogenproblem.
Fotos und Videos
Bike-Festival in Winterberg
Bildgalerie
Siegerehrung
Festivalhunde auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur 25
article
7118974
Großbrand in Kölner Stadtteil Neuehrenfeld
Großbrand in Kölner Stadtteil Neuehrenfeld
$description$
http://www.derwesten.de/region/grossbrand-in-koelner-stadtteil-neuehrenfeld-id7118974.html
2012-09-21 08:59
Großbrand,Feuer,Köln,Feuerwehr
Region