Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Verkehrsminister

Groschek wirft Bund massive Unterfinanzierung der Bahn in NRW vor

28.12.2012 | 07:09 Uhr
Groschek wirft Bund massive Unterfinanzierung der Bahn in NRW vor
NRW-Verkehrsminister Michael "Mike" GroschekFoto: WAZ FotoPool

Köln.  NRW-Verkehrsminister Michael Groschek kritisiert die Bundesregierung für ihre Investitionen in die Bahn. Der SPD-Politiker hält das Geld, das in die Bahn fließt, für ungerecht verteilt. Nordrhein-Westfalen werde hier klar benachteiligt, sagte Groschek in einem Zeitungsinterview.

Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Michael Groschek wirft der Bundesregierung eine massive Unterfinanzierung der Bahn in NRW vor. Wie im Straßenbau "ist auch hier die Benachteiligung eklatant", sagte der SPD-Politiker dem "Kölner Stadt-Anzeiger" . Der Investitionsplan des Bundes für die Bahn umfasse bis 2015 rund 8,6 Milliarden Euro.

"Gerade mal 167 Millionen davon fließen - oder besser: tröpfeln - nach NRW. Das ist ein Anteil von nicht einmal zwei Prozent. Wenn man bedenkt, dass wir über die Verkehrsdrehscheibe Europas reden, dann ist das ein schlechter Witz", kritisierte Groschek.

Der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Rainer Bomba (CDU), wies die Kritik zurück. NRW bekomme "von den 570 Extra-Millionen im Verkehrsetat 2013 für die Straße mit 96 Millionen das dickste Stück Kuchen", erklärte er. (dapd)

Kommentare
28.12.2012
10:57
Jammertal
von klabautermann77 | #6

NRW-Regierung im Jammertal.
Gestern Duin, heute Groschek, morgen.....

Die armen Benachteiligten. Mit Kanzler Peer wird alles besser !??
;-)

Funktionen
Aus dem Ressort
Buchhalterin will Millionen Euro „zum Helfen“ genutzt haben
Betrugsprozess
Seit Donnerstag steht die leitende Buchhalterin des Bottroper Marienhospitals wegen Veruntreuung von Millionen vor Gericht. Sie gesteht - und lächelt.
So beginnt der Sekt aus dem Ruhrgebiet zu perlen
Genuss
Ingeborg Molitor stellt in ihrer Sektkellerei in Recklinghausen eigenen Schaumwein her. Dazu gehört auch, die Korken kräftig knallen zu lassen.
Falscher Streifenwagen an der B 224 – Polizei Essen entsetzt
Polizeiauto
Ein Duisburger parkte sein falsches Polizeiauto an der Gladbecker Straße und täuschte die Autofahrer, die vom Gas gingen.
Kois tummeln sich im Kanal am Oberhausener Centro
Exoten
Heimlich ausgesetzte Exoten haben im Wasserlauf entlang der Centro-Promenade in Oberhausen ein Zuhause gefunden. Doch es gibt auch Probleme.
Maikäfer – im Süden eine Plage, in NRW dagegen rar
Umwelt
Im Süden Deutschlands ist der Maikäfer eine Plage – in NRW dagegen macht er sich dieses Jahr rar. Aber woher kommt der starke regionale Unterschied?
Fotos und Videos
Schiffsparade durchs Revier
Bildgalerie
Rhein-Herne-Kanal
25. Bike-Festival in Sundern-Hagen
Bildgalerie
Mega-Event
article
7428906
Groschek wirft Bund massive Unterfinanzierung der Bahn in NRW vor
Groschek wirft Bund massive Unterfinanzierung der Bahn in NRW vor
$description$
http://www.derwesten.de/region/groschek-wirft-bund-massive-unterfinanzierung-der-bahn-in-nrw-vor-id7428906.html
2012-12-28 07:09
Verkehrsminister, Bahn, Finanzen, Michael Groschek
Region