Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Wildvogel

Greifvogel verletzt Jogger in Krefeld am Kopf

26.06.2012 | 17:26 Uhr
Greifvogel verletzt Jogger in Krefeld am Kopf
Ein Greifvogel hat in Krefeld einen Jogger attackiert. Der Läufer wurde dabei leicht am Kopf verletzt.Foto: H.W. Rieck/WAZ FotoPool

Krefeld.  Beim Joggen in der Nähe eines Wildgeheges ist ein Mann in Krefeld am Montagabend von einem Greifvogel angegriffen und am Kopf verletzt worden. Er sei an dieser Stelle schon mehrfach attackiert worden, sagte er bei der Polizei. Die mahnt Spaziergänger und Läufer zu Rücksicht auf Wildvögel.

Ein Greifvogel hat in Krefeld einen Jogger angegriffen und verletzt. Der Mann war laut Polizeiangaben am Montagabend attackiert worden, als er in der Nähe eines Wildgeheges gejoggt war. Dabei erlitt er eine leichte Kopfverletzung, die in einem Krankenhaus behandelt wurde.

Den Angaben zufolge war der Jogger bereits mehrfach von dem Raubvogel angegriffen worden. Die Polizei wies darauf hin, dass Greifvögel menschliches Verhalten gerade während der Brutzeiten fehlinterpretieren können. Dadurch erhöhe sich die sonst geringe Wahrscheinlichkeit eines Angriffes. Man solle "als Spaziergänger oder Jogger Vorsicht walten lassen", mahnte die Polizei. Es reiche schon, seine gewohnte Route leicht abzuändern, um den Lebensraum der Tiere nicht zu verletzen. (dapd)


Kommentare
27.06.2012
08:12
Greifvogel verletzt Jogger in Krefeld am Kopf
von n_macker | #4

Warum läuft der ohne Knüppel, wenn er weiß, dass das Vieh angreift. Soll er doch die Natur walten lassen und dem Flattermann eins überbraten, wenn der kommt. Schmecken diese Viecher eigentlich?

1 Antwort
Greifvogel verletzt Jogger in Krefeld am Kopf
von Duisburger9999 | #4-1

Wenn er das macht, dann kann er gleich eine kleine "Auszeit" nehmen oder eine größere Spende wegen Jagdfrevel und Verstoss gegen Artenschutzvorschriften und Schonzeitvorschriften zahlen (§292 StGB)

So, wie Sie das vorschlagen, könnte das Gericht durchaus bis zu 5 Jahre verhängen, denn
1. alle Greifvögel sind ganzjährig geschützt
2. §292(2) 3 könnte dann durchaus zutreffen

Ihren Forumsbeitrag könnte man auch als Anstiftung zu einer Straftat werten und die kann so bestraft werden, wie die Tat selber.

Also malö ganz schön den Ball flachhalten und erst denken und dann schreiben!

26.06.2012
22:08
Greifvogel verletzt Jogger in Krefeld am Kopf
von osis | #3

Hoffentlich erlegt der Vogel bald mal sein "Opfer"...

Das die Natur immer so stören muss...

26.06.2012
19:24
Greifvogel verletzt Jogger in Krefeld am Kopf
von drasos | #2

"Er sei an deiser Stelle schon mehrfach attakiert worden sagte er der Polizei"....

Ja und warum zu Henker läuft er dann weiter ohne durch das Revier eines Greifvogels ?

Hat er gehofft der Greifvogel wäre plötzlich "vernünftig" geworden und würde einsehen das man einen Jogger nicht angreift?

Wer ist hier wohl die dümmere Kreatur? diejenige die immer wieder strunzdoof durch ein solches Revier rennt oder der Vogel der nue sein Revier verteidigt?

1 Antwort
Greifvogel verletzt Jogger in Krefeld am Kopf
von Elfentraum | #2-1

komisch, sowas Ähnliches ging mir auch durch den Kopf ... wenn mir jemand durch die "gute Stube" joggen würde, dann würde ich den auch attackieren ...

26.06.2012
17:35
Greifvogel verletzt Jogger in Krefeld am Kopf
von chris-klar | #1

Frei nach Alfred Hitchcock - Das Ende der Welt ist nahe.

Aus dem Ressort
Rotkehlchen schlüpfen aus Nest in Bottroper Polizei-Motorrad
Vogelnest
Die Bottroper Polizei beweist derzeit, dass sie sehr tierlieb ist. Ein Rotkehlchen-Paar hat sich bei der Polizei eingenistet - im Lenker eines Polizeimotorrads. Die Maschine wurde deshalb bis auf Weiteres außer Dienst gestellt. Jetzt wurde sie zur Geburtsstation.
Teure Rechnung nach Drama um eine angefahrene Katze
Katze
Janien (24) aus Oberhausen findet eine angefahrene Katze und bringt sie in eine Tierklink in Duisburg. Dort beißt das sterbende Tier eine Ärztin und verletzt sie erheblich. Eine Kollegin weigertsich daraufhin, das Tier weiter zu behandeln. Die Katze stirbt. Und Janine ist außer sich...
Centro-Klofrau erringt weiteren Erfolg im Trinkgeld-Streit
Trinkgeld-Streit
Im Streit um das Trinkgeld hat eine Klofrau aus dem Oberhausener Centro einen weiteren juristischen Erfolg gegen ihren Arbeitgeber errungen. Das Landesarbeitsgericht Hamm wies die Berufung des Arbeitgebers ab. Die Frau kämpft um einen Anteil am Trinkgeld, das Kunden auf dem Teller hinterlassen.
Grüne Plakette bald Pflicht in Duisburg
Umweltzone
Im Kampf gegen zuviel Feinstaub in der Luft werden die Verkehrsbeschränkungen in der Duisburger Innenstadt in Kürze verschärft. Ab Juli dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Umweltplakette in der Innenstadt unterwegs sein. Doch es gibt auch Ausnahmen.
Zwei schwerletzte Frauen nach Unfall auf der A44 bei Erwitte
Lkw-Unfall
Beim Unfall mit einem Lkw auf der A44 zwischen Erwitte und Soest-Ost sind zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Sie saßen in einem Pkw auf den ein mit Beton beladener Silozug krachte. Der Laster kam am Ende eines Staus nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Die Autobahn war acht Stunden gesperrt.
Umfrage
Der Wahlkampf geht in die heiße Phase, immer mehr Plakate zieren die Straßen. Was halten Sie von den Motiven, mit denen die Parteien auf Stimmenfang gehen?

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase, immer mehr Plakate zieren die Straßen. Was halten Sie von den Motiven, mit denen die Parteien auf Stimmenfang gehen?

 
Fotos und Videos
Silozug kippt auf A44 um
Bildgalerie
Lkw-Unfall
Wildnis Heiligenborner Wald
Bildgalerie
Urwald
Neue Spots auf Zollverein
Video
Zeche Zollverein